Verwaltungsgerichtshof (VwGH)

Navigation im Suchergebnis

Rechtssatz für 97/17/0501

Entscheidungsart

Erkenntnis

Dokumenttyp

Rechtssatz

Rechtssatznummer

2

Geschäftszahl

97/17/0501

Entscheidungsdatum

21.06.1999

Index

E000 EU- Recht allgemein
E1E
E3L E03503000
L64054 Fleischuntersuchung Geflügelhygiene Lebensmittelkontrolle
Oberösterreich
10/07 Verwaltungsgerichtshof
59/04 EU - EWR
82/05 Lebensmittelrecht
86/01 Veterinärrecht allgemein

Norm

11997E249 EG Art249;
31985L0073 Fleischuntersuchungs-RL Art1 idF 393L0118;
31985L0073 Fleischuntersuchungs-RL Art2 Abs3 idF 393L0118;
31985L0073 Fleischuntersuchungs-RL Art5 Abs3 idF 396L0043;
31993L0118 Nov-31985L0073 Art1 Z2;
31993L0118 Nov-31985L0073 Art1 Z3;
31996L0043 Nov-31985L0073/31990L0675/31991L0496;
EURallg;
FleischUG 1982 §47 Abs2 idF 1994/118;
FleischuntersuchungsgebührenG OÖ 1995 §2 Abs1;
FleischuntersuchungsgebührenG OÖ 1997 §2 Abs1;
FleischuntersuchungsgebührenV OÖ 1995 §1 Abs1;
FleischuntersuchungsgebührenV OÖ 1997 §1 Abs1;
VwGG §42 Abs2 Z3 litb;
  1. VwGG § 42 heute
  2. VwGG § 42 gültig ab 01.01.2014 zuletzt geändert durch BGBl. I Nr. 33/2013
  3. VwGG § 42 gültig von 01.07.2012 bis 31.12.2013 zuletzt geändert durch BGBl. I Nr. 51/2012
  4. VwGG § 42 gültig von 01.07.2008 bis 30.06.2012 zuletzt geändert durch BGBl. I Nr. 4/2008
  5. VwGG § 42 gültig von 01.01.1991 bis 30.06.2008 zuletzt geändert durch BGBl. Nr. 330/1990
  6. VwGG § 42 gültig von 05.01.1985 bis 31.12.1990

Beachte

Miterledigung (miterledigt bzw zur gemeinsamen Entscheidung verbunden): 97/17/0502 97/17/0503 Serie (erledigt im gleichen Sinn): 97/17/0507 E 21. Juni 1999 97/17/0508 E 21. Juni 1999 98/17/0055 E 21. Juni 1999 98/17/0056 E 21. Juni 1999 98/17/0057 E 21. Juni 1999 98/17/0058 E 21. Juni 1999 98/17/0059 E 30. August 1999 98/17/0060 E 30. August 1999 98/17/0073 E 30. August 1999 98/17/0074 E 30. August 1999 98/17/0075 E 30. August 1999 98/17/0081 E 30. August 1999 98/17/0082 E 30. August 1999 98/17/0083 E 30. August 1999 98/17/0231 E 30. August 1999 98/17/0232 E 30. August 1999 98/17/0233 E 30. August 1999 98/17/0234 E 30. August 1999 98/17/0235 E 30. August 1999 98/17/0236 E 30. August 1999 99/17/0151 E 30. August 1999 99/17/0154 E 30. August 1999 99/17/0155 E 30. August 1999 99/17/0156 E 30. August 1999 99/17/0157 E 30. August 1999 99/17/0158 E 30. August 1999 99/17/0159 E 30. August 1999 99/17/0160 E 30. August 1999 99/17/0161 E 30. August 1999 99/17/0162 E 30. August 1999 99/17/0163 E 30. August 1999 99/17/0164 E 30. August 1999 99/17/0165 E 30. August 1999 99/17/0169 E 30. August 1999 99/17/0170 E 30. August 1999 99/17/0171 E 30. August 1999 99/17/0177 E 18. Oktober 1999 99/17/0178 E 18. Oktober 1999 99/17/0179 E 18. Oktober 1999 99/17/0180 E 30. August 1999 99/17/0181 E 30. August 1999 99/17/0182 E 30. August 1999 99/17/0183 E 30. August 1999 99/17/0218 E 18. Oktober 1999 97/17/0506 E 21. Juni 1999 97/17/0500 E 21. Juni 1999 97/17/0504 E 30. August 1999

Rechtssatz

Da die Höhe der Fleischuntersuchungsgebühr nicht ohne weiteres durch die Anwendung der OÖ FleischuntersuchungsgebührenV 1995 ermittelt werden kann, sondern die Rechtmäßigkeit der Gebührenvorschreibung wesentlich davon abhängt, ob die sich aus der Verordnung ergebende Höhe der Gebühr mit Gemeinschaftsrecht im Einklang steht, gehören zum maßgebenden Sachverhalt für die Entscheidung über die Gebührenvorschreibung auch die Umstände, die die Beurteilung der EG-Konformität der innerstaatlichen Regelung ermöglichen (Hinweis E 23.3.1999, 97/02/0209).

Schlagworte

Gemeinschaftsrecht Richtlinie EURallg4

European Case Law Identifier (ECLI)

ECLI:AT:VWGH:1999:1997170501.X02

Im RIS seit

05.10.2001

Zuletzt aktualisiert am

18.11.2011

Dokumentnummer

JWR_1997170501_19990621X02

Navigation im Suchergebnis