Verwaltungsgerichtshof (VwGH)

Rechtssatz für 0214/77

Entscheidungsart

Erkenntnis

Dokumenttyp

Rechtssatz

Rechtssatznummer

2

Geschäftszahl

0214/77

Entscheidungsdatum

19.02.1979

Index

21/01 Handelsrecht
32/01 Finanzverfahren allgemeines Abgabenrecht
32/02 Steuern vom Einkommen und Ertrag

Norm

BAO §21 Abs1;
EStG 1972 §23 Z2;
HGB §168 Abs2;

Rechtssatz

Sind Ehegatten Gesellschafter der Kommanditgesellschaft, wird die von ihnen erklärte Zuweisung der Gewinnanteile anzuerkennen sein, wenn und soweit sie auch unter Fremden vorgenommen worden wäre; das angemessene Verhältnis der Gewinnanteile wird dabei dem Einzelfall entsprechend insbesondere durch die Tätigkeit der Gesellschafter innerhalb der Gesellschaft, das Bestehen unterschiedlicher Wettbewerbsverbote, die unbeschränkte Haftung der Komplementäre und die Höhe sowie Bedeutung der geleisteten Einlagen bestimmt.

European Case Law Identifier (ECLI)

ECLI:AT:VWGH:1979:1977000214.X02

Im RIS seit

19.02.1979

Zuletzt aktualisiert am

31.08.2018

Dokumentnummer

JWR_1977000214_19790219X02