Landesrecht konsolidiert Tirol

Inverkehrbringen von Kleinfeuerungen und Überprüfung von Feuerungsanlagen und Blockheizkraftwerken; Vereinbarung § 0

Kurztitel

Inverkehrbringen von Kleinfeuerungen und Überprüfung von Feuerungsanlagen und Blockheizkraftwerken; Vereinbarung

Kundmachungsorgan

LGBl.Nr. 120/2012 zuletzt geändert durch LGBl.Nr. 68/2013

Typ

K

§/Artikel/Anlage

§ 0

Inkrafttretensdatum

04.11.2012

Außerkrafttretensdatum

Index

8100 Immission, Luftreinhaltung, Schwefelgehalt im Heizöl, Smogalarm

Beachte

Der Tiroler Landtag hat diese Vereinbarung in seiner Sitzung am 8. Februar 2012 genehmigt.
Sie ist gemäß ihrem Art. 27 Abs. 1 für die Bundesländer Burgenland, Kärnten, Oberösterreich, Salzburg, Tirol, Vorarlberg und Wien mit 4. November 2012 in Kraft getreten.


Inhaltsverzeichnis

Abschnitt I
Allgemeine Bestimmungen
Artikel 1 Gegenstand
Artikel 2 Begriffsbestimmungen

Abschnitt II
Inverkehrbringen von Kleinfeuerungen
Artikel 3 Voraussetzungen
Artikel 4 Emissionsgrenzwerte für das Inverkehrbringen
Artikel 5 Wirkungsgradanforderungen für das Inverkehrbringen
Artikel 6 Prüfbedingungen
Artikel 7 Prüfbericht und Bestätigungen
Artikel 8 Technische Dokumentation
Artikel 9 Typenschild

Abschnitt III
Errichtung und Ausstattung von Feuerungsanlagen und Blockheizkraftwerken
Artikel 10 Errichtung und Ausstattung
Artikel 11 Messöffnungen

Abschnitt IV
Emissionsgrenzwerte und Abgasverluste für den Betrieb von Feuerungsanlagen und Blockheizkraftwerken
Artikel 12 Allgemeines
Artikel 13 Feuerungsanlagen mit einer Nennwärmeleistung unter 50 kW
Artikel 14 Feuerungsanlagen ab 50 kW Nennwärmeleistung
Artikel 15 Blockheizkraftwerke

Abschnitt V
Brenn- und Kraftstoffe
Artikel 16 Zulässige Brenn- und Kraftstoffe

Abschnitt VI
Überprüfungen und Messungen
Artikel 17 Überprüfung von Feuerungsanlagen und Blockheizkraftwerken
Artikel 18 Einfache Überprüfung
Artikel 19 Umfassende Überprüfung
Artikel 20 Kontinuierliche Überwachung
Artikel 21 Außerordentliche Überprüfung
Artikel 22 Überwachung, Datenerfassung
Artikel 23 Sanierung

Abschnitt VII
Prüfberechtigte
Artikel 24 Fachliche Qualifikation für die Durchführung von Überprüfungen
Artikel 25 Prüfnummer, Qualitätssicherung
Artikel 26 Anerkennung ausländischer Berufsqualifikationen

Abschnitt VIII
Schlussbestimmungen
Artikel 27 Inkrafttreten, Außerkrafttreten
Artikel 28 Umsetzung
Artikel 29 Geltungsdauer, Kündigung
Artikel 30 Anpassung und gegenseitige Information
Artikel 31 Ausfertigung, Mitteilung
Artikel 32 Sprachliche Gleichstellung


Anlage 1 Datenblatt Feuerungsanlage
Anlage 2 Prüfbericht für Feuerungsanlagen/Blockheizkraftwerke

Titel

Kundmachung des Landeshauptmannes vom 13. November 2012 betreffend die Vereinbarung gemäß Art. 15a B-VG zwischen den Ländern über das Inverkehrbringen von Kleinfeuerungen und die Überprüfung von Feuerungsanlagen und Blockheizkraftwerken
StF: LGBl. Nr. 120/2012

Änderung

LGBl. Nr. 68/2013 (Wirksamwerden gegenüber dem Land Steiermark)

Präambel/Promulgationsklausel

Gemäß § 2 Abs. 1 lit. c des Landes-Verlautbarungsgesetzes, LGBl. Nr. 8/1982, in der Fassung des Gesetzes LGBl. Nr. 60/2011 wird nachstehende Vereinbarung kundgemacht:

Die Länder Burgenland, Kärnten, Niederösterreich, Oberösterreich, Salzburg, Steiermark, Tirol, Vorarlberg und Wien, jeweils vertreten durch den Landeshauptmann bzw. die Landeshauptfrau, – im Folgenden Vertragsparteien genannt – sind übereingekommen, gemäß Art. 15a B-VG nachstehende Vereinbarung zu schließen:

 

Im RIS seit

06.12.2012

Zuletzt aktualisiert am

10.08.2018

Gesetzesnummer

20000527

Dokumentnummer

LTI40034389