Verwaltungsgerichtshof (VwGH)

Navigation im Suchergebnis

Rechtssatz für 2006/14/0107

Entscheidungsart

Erkenntnis

Dokumenttyp

Rechtssatz

Sammlungsnummer

VwSlg 8245 F/2007

Rechtssatznummer

4

Geschäftszahl

2006/14/0107

Entscheidungsdatum

25.06.2007

Index

E3L E09301000
32/04 Steuern vom Umsatz

Norm

31977L0388 Umsatzsteuer-RL 06te Art28a Abs3;
UStG 1994 Anh Art1;

Beachte

Vorabentscheidungsverfahren: * Vorabentscheidungsantrag: 99/14/0244 B 26. Mai 2004 * EuGH-Entscheidung: EuGH 62004CJ0245 B 6. April 2006

Rechtssatz

Die innergemeinschaftliche Güterbewegung kann direkt mit der Ausführung der Lieferung verbunden sein (Beförderung oder Versendung) oder ihr folgen (Abholfälle). Das ergibt sich aus Artikel 28 a, Absatz 3, der 6. EG-RL, wonach auch der Erwerber die Beförderung oder Versendung vornehmen kann vergleiche Ruppe, UStG3, Tz. 15 zu Artikel eins,).

European Case Law Identifier (ECLI)

ECLI:AT:VWGH:2007:2006140107.X04

Im RIS seit

19.07.2007

Zuletzt aktualisiert am

20.06.2017

Dokumentnummer

JWR_2006140107_20070625X04

Navigation im Suchergebnis