Justiz (OGH, OLG, LG, BG, OPMS, AUSL)

.

Rechtssatz für 17Os8/18g

Gericht

OGH

Dokumenttyp

Rechtssatz

Rechtssatznummer

RS0132512

Geschäftszahl

17Os8/18g

Entscheidungsdatum

26.02.2019

Norm

StGB idF BGBl I 2007/109 §61
StGB idF BGBl I 2007/109 §168d
StGB idF BGBl I 2007/109 §168e

Rechtssatz

Die Verfolgungsvoraussetzung einer Privatanklage (hier: § 168e StGB aF) ist prozessualer Natur und demnach nicht Gegenstand des Günstigkeitsvergleichs.

Entscheidungstexte

  • 17 Os 8/18g
    Entscheidungstext OGH 26.02.2019 17 Os 8/18g
    Beisatz: Dies kann dazu führen, dass der (auf den konkreten Sachverhalt bezogen günstigere) § 168d StGB idF BGBl I 2007/109 (ohne die Voraussetzung einer Privatanklage, also im Ergebnis wie ein Offizialdelikt) anzuwenden ist. (T1)

European Case Law Identifier (ECLI)

ECLI:AT:OGH0002:2019:RS0132512

Im RIS seit

26.04.2019

Zuletzt aktualisiert am

26.04.2019

Dokumentnummer

JJR_20190226_OGH0002_0170OS00008_18G0000_002