Bundesrecht konsolidiert

2. Durchführungsverordnung zum Ersten Verstaatlichungs-Entschädigungsgesetz § 1

Kurztitel

2. Durchführungsverordnung zum Ersten Verstaatlichungs-Entschädigungsgesetz

Kundmachungsorgan

BGBl. Nr. 116/1955

Typ

V

§/Artikel/Anlage

§ 1

Inkrafttretensdatum

24.06.1955

Außerkrafttretensdatum

Index

56/01 Verstaatlichung

Text

§ 1. Die Höhe der Grundentschädigung nach § 10 Abs. 1 des Ersten Verstaatlichungs-Entschädigungsgesetzes, BGBl. Nr. 189/1954, wird in den im § 2 genannten Fällen mit dem dort bestimmten Vielfachen des Nennwertes, auf den die verstaatlichten Anteilsrechte am 10. Mai 1947 gelautet haben, in Schillingen festgesetzt.

Zuletzt aktualisiert am

15.04.2015

Gesetzesnummer

10006228

Dokumentnummer

NOR12068711

Alte Dokumentnummer

N5195530663L