Bundesrecht konsolidiert

2. Durchführungsverordnung zum Ersten Verstaatlichungs-Entschädigungsgesetz § 0

Kurztitel

2. Durchführungsverordnung zum Ersten Verstaatlichungs-Entschädigungsgesetz

Kundmachungsorgan

BGBl. Nr. 116/1955

Typ

V

§/Artikel/Anlage

§ 0

Inkrafttretensdatum

24.06.1955

Außerkrafttretensdatum

Index

56/01 Verstaatlichung

Titel

Verordnung des Bundesministeriums für Finanzen vom 4. Juni 1955 über die Grundentschädigung für Anteilsrechte, die mit dem 2. Verstaatlichungsgesetz verstaatlicht worden sind (2. Durchführungsverordnung zum Ersten Verstaatlichungs-Entschädigungsgesetz)
StF: BGBl. Nr. 116/1955

Präambel/Promulgationsklausel

Auf Grund des § 10 Abs. 2 des Ersten Verstaatlichungs-Entschädigungsgesetzes, BGBl. Nr. 189/1954, wird im Einvernehmen mit dem Bundesministerium für Verkehr und verstaatlichte Betriebe und nach Anhörung der entschädigungspflichtigen Bundesländer verordnet:

Schlagworte

e-rk3

Zuletzt aktualisiert am

15.04.2015

Gesetzesnummer

10006228

Dokumentnummer

NOR11006341

Alte Dokumentnummer

N5195515063P