Justiz (OGH, OLG, LG, BG, OPMS, AUSL)

Rechtssatz für 3Rv41/20

Gericht

OGH

Dokumenttyp

Rechtssatz

Rechtssatznummer

RS0023832

Geschäftszahl

3Rv41/20

Entscheidungsdatum

17.02.1920

Norm

ABGB §879 BIId
ABGB §1165

Rechtssatz

Die in dem Übernahmsschein (Marke) einer Wäscherei (Putzerei, Färberei) enthaltene Bestimmung, daß die übergebenen Gegenstände bei Nichtabholung binnen drei Monaten zugunsten der Unternehmung verfallen, ist gemäß § 879 ABGB ungültig und als nicht beigesetzt anzusehen.

Entscheidungstexte

  • 3 Rv 41/20
    Entscheidungstext OGH 17.02.1920 3 Rv 41/20
    Veröff: SZ 2/11

European Case Law Identifier (ECLI)

ECLI:AT:OGH0002:1920:RS0023832

Dokumentnummer

JJR_19200217_OGH0002_0030RV00041_2000000_001