Bundesrecht konsolidiert

Aufhebung der Visumpflicht (Montenegro) § 0

Kurztitel

Aufhebung der Visumpflicht (Montenegro)

Kundmachungsorgan

BGBl. III Nr. 4/2006

Typ

Vertrag - Montenegro

§/Artikel/Anlage

§ 0

Inkrafttretensdatum

03.06.2006

Außerkrafttretensdatum

Unterzeichnungsdatum

13.04.2005

Index

49/05 Reisedokumente, Sichtvermerke

Beachte

Aus dokumentalistischen Gründen wurde für die in BGBl. III Nr. 124/2007 kundgemachte Weiteranwendung eine Kopie des Vertrages erstellt.

Titel

Abkommen zwischen der Österreichischen Bundesregierung und dem Ministerrat von Serbien und Montenegro über die Aufhebung der Visumpflicht für die Inhaber von Dienst- und Diplomatenpässen
StF: BGBl. III Nr. 4/2006

Sprachen

Deutsch, Serbisch

Ratifikationstext

Die Mitteilungen gemäß Art. 9 Abs. 1 des Abkommens wurden am 4. Mai bzw. 14. November 2005 abgegeben; das Abkommen tritt daher gemäß derselben Bestimmung mit 1. Jänner 2006 in Kraft.

Präambel/Promulgationsklausel

Die Österreichische Bundesregierung und der Ministerrat von Serbien und Montenegro (im Weiteren: Vertragsparteien) haben, geleitet von dem Wunsch, die Einreise sowie den Aufenthalt ihrer Staatsangehörigen zu erleichtern, Folgendes vereinbart:

Schlagworte

e-rk2,
Dienstpass

Zuletzt aktualisiert am

03.09.2014

Gesetzesnummer

20005573

Dokumentnummer

NOR30006147