Verfassungsgerichtshof (VfGH)

Rechtssatz für B382/83

Gericht

Verfassungsgerichtshof (VfGH)

Entscheidungsart

Erkenntnis

Dokumenttyp

Rechtssatz

Sammlungsnummer

10364

Geschäftszahl

B382/83

Entscheidungsdatum

27.02.1985

Index

10 Verfassungsrecht
10/10 Grundrechte, Datenschutz, Auskunftspflicht

Norm

B-VG Art144 Abs1 / Befehls- und Zwangsausübung unmittelb
StGG Art8
KAG §49 Abs1
PersFrSchG §4
StVO 1960 §76
VStG §35 litc

Rechtssatz

Art8 StGG; Gesetz zum Schutze der persönlichen Freiheit; vertretbare Annahme einer Verwaltungsübertretung nach §76 StVO; rechtmäßige Festnahme nach §35 litc VStG 1950; rechtmäßige Anhaltung und Einweisung in die Landesnervenklinik (ohne Parere des Amtsarztes iS des §49 Abs1 KAG, da rechtzeitige Beischaffung eines amtsärztlichen Pareres nicht möglich war)

Entscheidungstexte

  • B 382/83
    Entscheidungstext VfGH Erkenntnis 27.02.1985 B 382/83

Schlagworte

Ausübung unmittelbarer Befehls- und Zwangsgewalt, Festnehmung, Krankenanstalten, Einweisung zwangsweise, Parere

European Case Law Identifier (ECLI)

ECLI:AT:VFGH:1985:B382.1983

Dokumentnummer

JFR_10149773_83B00382_01