Verfassungsgerichtshof (VfGH)

Rechtssatz für V47/82 V42/83 V60/83

Gericht

Verfassungsgerichtshof (VfGH)

Entscheidungsart

Erkenntnis

Dokumenttyp

Rechtssatz

Sammlungsnummer

10368

Geschäftszahl

V47/82; V42/83; V60/83

Entscheidungsdatum

27.02.1985

Index

95 Technik
95/06 Ziviltechniker

Norm

B-VG Art18 Abs2
B-VG Art139 Abs1 / Individualantrag
B-VG Art139 Abs1 / Prüfungsgegenstand
B-VG Art144 Abs1 / Bescheid
AVG §56
IngenieurkammerG §2, §3
NotariatsO §154 Abs1
Verordnung der Vollversammlung der Sektion Ingenieurkonsulenten der Ingenieurkammer für Steiermark und Kärnten vom 04.02.80 betreffend die wiederkehrende Überprüfung jeder Kanzlei eines Ingenieurkonsulenten für Vermessungswesen, kundgemacht mit Schreiben der Ingenieurkammer für Steiermark und Kärnten. Sektion Ingenieurkonsulenten an alle Sektionsmitglieder vom 20.02.80

Beachte

Kundmachung BGBl. 246/1985 am 21. Juni 1985

Rechtssatz

V der Vollversammlung der Sektion Ingenieurkonsulenten der Ingenieurkammer für Stmk. und Ktn. vom 4. Feber 1980 betreffend die wiederkehrende Überprüfung jeder Kanzlei eines Ingenieurkonsulenten für Vermessungswesen gesetzwidrig - §2 Abs1, Abs2 Z2 und Abs3 Z6 IngenieurkammerG ermächtigt nicht, zur Erfüllung der Überwachungs- und Beaufsichtigungspflicht irgendwelche Zwangsmaßnahmen zu setzen

Entscheidungstexte

Schlagworte

Ziviltechniker, Ingenieurkammer, Selbstverwaltung, Notare, Bescheidbegriff, Verordnungsbegriff, VfGH / Prüfungsgegenstand, VfGH / Individualantrag

European Case Law Identifier (ECLI)

ECLI:AT:VFGH:1985:V47.1982

Dokumentnummer

JFR_10149773_82V00047_01