Bundesrecht konsolidiert

Zielsteuerung-Gesundheit (Bund – Länder) Art. 1

Kurztitel

Zielsteuerung-GesundheitNächster Suchbegriff (Bund – Länder)

Kundmachungsorgan

BGBl. I Nr. 97/2017

Typ

Vereinbarung gem. Art. 15a B-VG

§/Artikel/Anlage

Art. 1

Inkrafttretensdatum

01.01.2017

Außerkrafttretensdatum

Index

17 Vereinbarungen gemäß Art. 15a B-VG

Text

1. Abschnitt

Allgemeine Bestimmungen

Art. 1

Gegenstand

(1) Die Vertragsparteien kommen überein, die bereits eingerichtete integrative partnerschaftliche Zielsteuerung-Vorheriger SuchbegriffGesundheitNächster Suchbegriff für die Struktur und Organisation der österreichischen Gesundheitsversorgung unter Einbeziehung der Sozialversicherung als gleichberechtigter Partner gemeinsam fortzuführen und weiterzuentwickeln.

(2) Die Konkretisierung dieser Zielsteuerung-Vorheriger SuchbegriffGesundheit erfolgt auf Grundlage vergleichbarer wirkungsorientierter qualitativ und quantitativ festzulegender

1.

Versorgungsziele

2.

Planungswerte

3.

Versorgungsprozesse und -strukturen

4.

Ergebnis- und Qualitätsparameter.

Darauf aufbauend ist als integraler Bestandteil die

5.

Finanzzielsteuerung

fortzuführen und weiterzuentwickeln.

Schlagworte

Versorgungsstruktur, Ergebnisparameter

Im RIS seit

19.07.2017

Zuletzt aktualisiert am

19.07.2017

Gesetzesnummer

20009929

Dokumentnummer

NOR40194960