Bundesrecht konsolidiert

Gesundheits-Zielsteuerungsgesetz § 10

Diese Fassung ist nicht aktuell

Kurztitel

Gesundheits-Zielsteuerungsgesetz

Kundmachungsorgan

BGBl. I Nr. 81/2013 aufgehoben durch BGBl. I Nr. 26/2017

Typ

BG

§/Artikel/Anlage

§ 10

Inkrafttretensdatum

01.01.2013

Außerkrafttretensdatum

31.12.2016

Abkürzung

G-ZG

Index

82/01 Gesundheitsrecht, Organisationsrecht

Text

4. Abschnitt

Konkretisierung der partnerschaftlichen Zielsteuerung-GesundheitNächster Suchbegriff

Ausrichtung der Zielsteuerung-Vorheriger SuchbegriffGesundheitNächster Suchbegriff

§ 10. (1) Auf Basis der im 2. Abschnitt dargestellten Prinzipien und Ziele ist die Zielsteuerung-Vorheriger SuchbegriffGesundheitNächster Suchbegriff in den Steuerungsbereichen

1.

Ergebnisorientierung,

2.

Versorgungsstrukturen,

3.

Versorgungsprozesse und

4.

Finanzziele gemäß 5. Abschnitt

zu konkretisieren.

(2) Für alle im Rahmen der Zielsteuerung-Vorheriger SuchbegriffGesundheit durch die Steuerungsbereiche erfassten Zielvereinbarungen sind vom Bund und der gesetzlichen Krankenversicherung gemeinsam mit den Ländern evidenzbasierte Messgrößen und Zielwerte zu definieren.

Im RIS seit

27.05.2013

Zuletzt aktualisiert am

20.01.2017

Gesetzesnummer

20008417

Dokumentnummer

NOR40150875