Bundesrecht konsolidiert

Apothekenbetriebsordnung 2005 § 76

Diese Fassung ist nicht aktuell

Kurztitel

Apothekenbetriebsordnung 2005

Kundmachungsorgan

BGBl. II Nr. 65/2005

Typ

V

§/Artikel/Anlage

§ 76

Inkrafttretensdatum

09.03.2005

Außerkrafttretensdatum

27.12.2010

Abkürzung

ABO 2005

Index

82/04 Apotheken, Arzneimittel

Text

§ 76. Unabhängig von Überprüfungen durch die Bezirksverwaltungsbehörde können ohne vorherige Ankündigung durch die zuständige Bezirksverwaltungsbehörde oder über Auftrag des Bundesministeriums für GesundheitNächster Suchbegriff und Frauen durch einen Bediensteten/eine Bedienstete des Bundesinstituts für Arzneimittel, durch einen Bediensteten/eine Bedienstete der Österreichischen Agentur für Vorheriger SuchbegriffGesundheitNächster Suchbegriff und Ernährungssicherheit, durch einen Bediensteten/eine Bedienstete des Bundesministeriums für Vorheriger SuchbegriffGesundheitNächster Suchbegriff und Frauen oder durch einen/eine vom Bundesministerium für Vorheriger SuchbegriffGesundheit und Frauen beauftragten Sachverständigen/beauftragte Sachverständige Proben entnommen werden. § 70 Abs. 4 bis 7, § 71 und 73 gelten.

Zuletzt aktualisiert am

28.01.2011

Gesetzesnummer

20003947

Dokumentnummer

NOR40062774