Verwaltungsgerichtshof (VwGH)

Rechtssatz für 84/14/0035

Gericht

Verwaltungsgerichtshof (VwGH)

Entscheidungsart

Erkenntnis

Dokumenttyp

Rechtssatz

Sammlungsnummer

VwSlg 5951 F/1985

Rechtssatznummer

3

Geschäftszahl

84/14/0035

Entscheidungsdatum

22.01.1985

Index

32/02 Steuern vom Einkommen und Ertrag

Norm

EStG 1972 §20 Abs1 Z3;

Hinweis auf Stammrechtssatz

GRS wie 83/14/0008 E 31. Mai 1983 VwSlg 5792 F/1983 RS 1

Stammrechtssatz

Die Bewirtung von Geschäftsfreunden führt auch dann zu einem nichtabzugsfähigen Aufwand, wenn hiefür ausschließlich betriebliche Gründe maßgebend sind, weil § 20 Abs 1 Z 3 solche Aufwendungen den nichtabzugsfähigen Repräsentationsaufwendungen gleichgestellt.

Im RIS seit

22.01.1985

Zuletzt aktualisiert am

26.07.2016

Dokumentnummer

JWR_1984140035_19850122X03