Justiz (OGH, OLG, LG, BG, OPMS, AUSL)

Rechtssatz für 2Ob124/18a

Gericht

OGH

Dokumenttyp

Rechtssatz

Rechtssatznummer

RS0132524

Geschäftszahl

2Ob124/18a

Entscheidungsdatum

26.02.2019

Norm

EuErbVO Art10
EuErbVO Art12 Abs1

Rechtssatz

Die Abhandlungszuständigkeit des Mitgliedstaats nach Art 10 EuErbVO, erstreckt sich grundsätzlich auf den gesamten (weltweiten) Nachlass. Eine Beschränkung derselben nach Art 12 Abs 1 EuErbVO kommt in Betracht.

Entscheidungstexte

  • 2 Ob 124/18a
    Entscheidungstext OGH 26.02.2019 2 Ob 124/18a

European Case Law Identifier (ECLI)

ECLI:AT:OGH0002:2019:RS0132524

Im RIS seit

06.05.2019

Zuletzt aktualisiert am

06.05.2019

Dokumentnummer

JJR_20190226_OGH0002_0020OB00124_18A0000_001