Bundesrecht konsolidiert

Erteilung gewisser für das Ausland bestimmter Auszüge aus Personenstandsbüchern § 0

Kurztitel

Erteilung gewisser für das Ausland bestimmter Auszüge aus Personenstandsbüchern

Kundmachungsorgan

BGBl. Nr. 275/1965

Typ

Vertrag - Multilateral

§/Artikel/Anlage

§ 0

Inkrafttretensdatum

01.10.1965

Außerkrafttretensdatum

Unterzeichnungsdatum

27.09.1965

Index

49/03 Personenstand

Titel

(Übersetzung)
Übereinkommen über die Erteilung gewisser für das Ausland bestimmter Auszüge aus Personenstandsbüchern
StF: BGBl. Nr. 275/1965 (NR: GP X RV 522 AB 682 S. 77. BR: S. 227.)

Änderung

BGBl. Nr. 283/1967 (K - Geltungsbereich)

BGBl. Nr. 61/1969 (K - Geltungsbereich)

BGBl. Nr. 245/1975 (K - Geltungsbereich)

BGBl. Nr. 178/1982 (K - Geltungsbereich)

BGBl. Nr. 119/1993 (K - Geltungsbereich)

BGBl. Nr. 810/1993 (K - Geltungsbereich)

BGBl. Nr. 381/1994 (K - Geltungsbereich)

BGBl. III Nr. 31/2002 (K - Geltungsbereich)

BGBl. III Nr. 45/2007 (K - Geltungsbereich)

Vertragsparteien

*Belgien 245/1975 *Deutschland/BRD 275/1965 *Frankreich 275/1965 *Italien 61/1969 *Jugoslawien 283/1967 *Jugoslawien/BR III 31/2002 *Kroatien 810/1993 *Luxemburg 275/1965 *Montenegro III 45/2007 *Niederlande 275/1965 *Nordmazedonien 381/1994 *Portugal 178/1982 *Schweiz 275/1965 *Slowenien 119/1993 *Türkei 275/1965

Sonstige Textteile

Nachdem das Übereinkommen über die Erteilung gewisser für das Ausland bestimmter Auszüge aus Personenstandsbüchern vom 27. September 1956, welches also lautet: ...

die verfassungsmäßige Genehmigung des Nationalrates erhalten hat, erklärt der Bundespräsident den Beitritt der Republik Österreich zu diesem Übereinkommen und verspricht im Namen der Republik Österreich die gewissenhafte Erfüllung der in diesem Übereinkommen enthaltenen Bestimmungen.

Zu Urkund dessen ist die vorliegende Beitrittsurkunde vom Bundespräsidenten unterzeichnet, vom Bundeskanzler, vom Bundesminister für Inneres, vom Bundesminister für Finanzen und vom Bundesminister für Auswärtige Angelegenheiten gegengezeichnet und mit dem Staatssiegel der Republik Österreich versehen worden.

Ratifikationstext

Die Beitrittsurkunde ist am 1. September 1965 beim Schweizerischen Bundesrat hinterlegt worden; das vorliegende Übereinkommen tritt daher gemäß seinem Artikel 11 Abs. 1 für Österreich am 1. Oktober 1965 in Kraft.

Bisher gehören diesem Übereinkommen folgende weitere Staaten an:

Bundesrepublik Deutschland, Frankreich, Luxemburg, Niederlande, Schweiz, Türkei.

Präambel/Promulgationsklausel

DIE REGIERUNGEN des Königreichs Belgien, der Französischen Republik, des Großherzogtums Luxemburg, des Königreichs der Niederlande, der Schweizerischen Eidgenossenschaft und der Türkischen Republik als Mitglieder der Internationalen Kommission für das Zivilstandswesen,

IN DEM WUNSCHE, gemeinsame Bestimmungen über die Erteilung gewisser für das Ausland bestimmter Auszüge aus Personenstandsbüchern zu treffen,

HABEN BESCHLOSSEN, zu diesem Zweck ein Übereinkommen zu schließen, und haben folgende Bestimmungen vereinbart:

Zuletzt aktualisiert am

27.02.2019

Gesetzesnummer

10005282

Dokumentnummer

NOR11005366

Alte Dokumentnummer

N4196510516G

European Legislation Identifier (ELI)

https://www.ris.bka.gv.at/eli/bgbl/1965/275/P0/NOR11005366