Verfassungsgerichtshof (VfGH)

Rechtssatz für G36/2017

Gericht

Verfassungsgerichtshof (VfGH)

Entscheidungsart

Beschluss

Dokumenttyp

Rechtssatz

Geschäftszahl

G36/2017

Entscheidungsdatum

14.06.2017

Index

10/10 Grundrechte, Datenschutz, Auskunftspflicht

Norm

B-VG Art140 Abs1 Z1 litc
GesundheitstelematikG 2012 §13, §20, §21, §27
VfGG §62 Abs1

Leitsatz

Neuerliche Zurückweisung des Individualantrags auf Aufhebung näher bezeichneter Bestimmungen des GesundheitstelematikG 2012 betreffend die Speicherung von Gesundheitsdaten im ELGA-System angesichts pauschal vorgetragener Bedenken

Rechtssatz

Auch der vorliegende Antrag (vgl G330/2015, B v 13.10.2016) enthält eine wiederholte Auflistung von angefochtenen Bestimmungen unter Einfügung von - wenn auch über mehrere Seiten - pauschal vorgetragenen Bedenken ob ihrer Verfassungsmäßigkeit. Dies entspricht nicht dem Erfordernis des §62 Abs1 VfGG, die jeweiligen Bedenken den verschiedenen Aufhebungsbegehren zuzuordnen.

Entscheidungstexte

  • G36/2017
    Entscheidungstext VfGH Beschluss 14.06.2017 G36/2017

Schlagworte

Datenschutz, VfGH / Individualantrag, VfGH / Formerfordernisse, VfGH / Bedenken

European Case Law Identifier (ECLI)

ECLI:AT:VFGH:2017:G36.2017

Zuletzt aktualisiert am

13.07.2017

Dokumentnummer

JFR_20170614_17G00036_01