Justiz (OGH, OLG, LG, BG, OPMS, AUSL)

Rechtssatz für 1Ob240/17a 1Ob167/18t

Gericht

OGH

Dokumenttyp

Rechtssatz

Rechtssatznummer

RS0131955

Geschäftszahl

1Ob240/17a; 1Ob167/18t

Entscheidungsdatum

30.01.2018

Norm

EheG §81

Rechtssatz

Ebenso wie es für die Aufteilung ohne Belang ist, wem bestimmte Bestandteile des Aktivvermögens „gehören“, kommt es auch bei Schulden nicht darauf an, welcher Ehegatte gegenüber einem dritten Gläubiger verpflichtet ist. Entscheidend ist ausschließlich, ob es sich im Sinne des § 81 Abs 1 Satz 2 EheG um Schulden handelt, die mit dem ehelichen Gebrauchsvermögen und den ehelichen Ersparnissen in einem inneren Zusammenhang stehen.

Entscheidungstexte

  • 1 Ob 240/17a
    Entscheidungstext OGH 30.01.2018 1 Ob 240/17a
  • 1 Ob 167/18t
    Entscheidungstext OGH 21.11.2018 1 Ob 167/18t
    Auch

European Case Law Identifier (ECLI)

ECLI:AT:OGH0002:2018:RS0131955

Im RIS seit

26.04.2018

Zuletzt aktualisiert am

25.01.2019

Dokumentnummer

JJR_20180130_OGH0002_0010OB00240_17A0000_001