Verwaltungsgerichtshof (VwGH)

Rechtssatz für 99/14/0136

Gericht

Verwaltungsgerichtshof (VwGH)

Entscheidungsart

Erkenntnis

Dokumenttyp

Rechtssatz

Rechtssatznummer

5

Geschäftszahl

99/14/0136

Entscheidungsdatum

27.07.1999

Index

20/01 Allgemeines bürgerliches Gesetzbuch (ABGB)
21/03 GesmbH-Recht
32/02 Steuern vom Einkommen und Ertrag
61/01 Familienlastenausgleich

Norm

ABGB §1151;
EStG 1988 §22 Z2;
EStG 1988 §25 Abs1 Z1 litb;
FamLAG 1967 §41 Abs1;
FamLAG 1967 §41 Abs2 idF 1993/818;
FamLAG 1967 §41 Abs3 idF 1993/818;
GmbHG §15;
GmbHG §18;

Rechtssatz

Der Umstand, dass keine feste Arbeitszeit und kein Urlaubsanspruch bestehen, steht mit der auf Grund gesellschaftsrechtlicher Beziehungen fehlenden Weisungsgebundenheit im Zusammenhang (Hinweis E 26.11.1996, 96/14/0028; E 20.11.1995, 96/15/0094). (Hier: Der Betreffende ist alleiniger Gesellschafter und Geschäftsführer der abgabepflichtigen GmbH.)

European Case Law Identifier (ECLI)

ECLI:AT:VWGH:1999:1999140136.X05

Im RIS seit

01.06.2001

Dokumentnummer

JWR_1999140136_19990727X05