Verwaltungsgerichtshof (VwGH)

Navigation im Suchergebnis

Rechtssatz für 1424/78

Entscheidungsart

Erkenntnis

Dokumenttyp

Rechtssatz

Rechtssatznummer

2

Geschäftszahl

1424/78

Entscheidungsdatum

29.06.1982

Index

32/02 Steuern vom Einkommen und Ertrag

Norm

EStG 1972 §22;
EStG 1972 §23 Z1;
GewStG §1;

Rechtssatz

Ausführungen, ob - ist ein solcher Zusammenhang gegeben - die Trennung der einzelnen Betriebsergebnisse (freiberuflichgewerblich) im Schätzungsweg (Philipp, Kommentar zum GewerbesteuerG Tz 1-108) erforderlich oder zu ermitteln ist, welche Tätigkeit die andere überwiegt. Nur wenn der gewerbliche Anteil wirtschaftlich gegenüber dem freiberuflichen Anteil von völlig untergeordneter Bedeutung ist, kann er vernachlässigt werden, wobei allerdings die sachliche Selbständigkeit der gewerblichen Tätigkeit zu berücksichtigen ist vergleiche E 22.5.1953, 3026/52, VwSlg 767 F/1953; E 29.11.1951, 470/51, VwSlg 501 F/1951 und vom 19.3.1965, 1963/64).

European Case Law Identifier (ECLI)

ECLI:AT:VWGH:1982:1978001424.X02

Im RIS seit

29.06.1982

Zuletzt aktualisiert am

09.03.2016

Dokumentnummer

JWR_1978001424_19820629X02

Navigation im Suchergebnis