Bundesrecht konsolidiert

Netz- und Informationssystemsicherheitsgesetz § 0

Kurztitel

Netz- und Informationssystemsicherheitsgesetz

Kundmachungsorgan

BGBl. I Nr. 111/2018

Typ

BG

§/Artikel/Anlage

§ 0

Inkrafttretensdatum

29.12.2018

Außerkrafttretensdatum

Abkürzung

NISG

Index

91/01 Fernmeldewesen

Titel

Bundesgesetz zur Gewährleistung eines hohen Sicherheitsniveaus von Netz- und Informationssystemen (Netz- und Informationssystemsicherheitsgesetz – NISG)
StF: BGBl. I Nr. 111/2018 (NR: GP XXVI RV 369 AB 418 S. 53. BR: AB 10099 S. 887.)
[CELEX-Nr.: 32016L1148]

Präambel/Promulgationsklausel

Der Nationalrat hat beschlossen:

Inhaltsverzeichnis

1. Abschnitt
Allgemeine Bestimmungen

§ 1.

Verfassungsbestimmung

§ 2.

Gegenstand und Ziele des Gesetzes

§ 3.

Begriffsbestimmungen

2. Abschnitt
Aufgaben und Strukturen

§ 4.

Aufgaben des Bundeskanzlers

§ 5.

Aufgaben des Bundesministers für Inneres

§ 6.

Zentrale Anlaufstelle

§ 7.

Koordinierungsstrukturen

§ 8.

Strategie für die Sicherheit von Netz- und Informationssystemen

3. Abschnitt
Befugnisse und Datenverarbeitung

§ 9.

Datenverarbeitung

§ 10.

Datenübermittlung

§ 11.

NIS-Meldeanalysesystem

§ 12.

IKDOK-Plattform

§ 13.

Betrieb von IKT-Lösungen zur Vorbeugung von Sicherheitsvorfällen

4. Abschnitt
Computer-Notfallteams

§ 14.

Aufgaben und Zweck der Computer-Notfallteams

§ 15.

Anforderungen und Eignung eines Computer-Notfallteams

5. Abschnitt
Verpflichtungen für Betreiber wesentlicher Dienste, Anbieter digitaler Dienste sowie Einrichtungen der öffentlichen Verwaltung

§ 16.

Ermittlung der Betreiber wesentlicher Dienste

§ 17.

Sicherheitsvorkehrungen für Betreiber wesentlicher Dienste

§ 18.

Qualifizierte Stellen

§ 19.

Meldepflicht für Betreiber wesentlicher Dienste

§ 20.

Ausnahmen von Verpflichtungen für Betreiber wesentlicher Dienste

§ 21.

Sicherheitsvorkehrungen und Meldepflicht für Anbieter digitaler Dienste

§ 22.

Sicherheitsvorkehrungen und Meldepflicht für Einrichtungen der öffentlichen Verwaltung

§ 23.

Freiwillige Meldungen

6. Abschnitt
Strukturen und Aufgaben im Falle der Cyberkrise

§ 24.

Cyberkrise

§ 25.

Koordinationsausschuss

7. Abschnitt
Strafbestimmungen

§ 26.

Verwaltungsstrafbestimmungen

8. Abschnitt
Schlussbestimmungen

§ 27.

Personenbezogene Bezeichnungen

§ 28.

Bezugnahme auf Richtlinien

§ 29.

Verweisungen

§ 30.

Vollziehung

§ 31.

Inkrafttreten

Anmerkung

Das NISG wurde in Artikel 1 des BGBl. I Nr. 111/2018 kundgemacht.

Schlagworte

Netzsystem

Im RIS seit

09.01.2019

Zuletzt aktualisiert am

09.01.2019

Gesetzesnummer

20010536

Dokumentnummer

NOR40210949