Verwaltungsgerichtshof (VwGH)

Rechtssatz für 1573/68

Entscheidungsart

Erkenntnis

Dokumenttyp

Rechtssatz

Sammlungsnummer

VwSlg 4151 F/1970

Rechtssatznummer

3

Geschäftszahl

1573/68

Entscheidungsdatum

24.11.1970

Index

32/02 Steuern vom Einkommen und Ertrag

Norm

EStG 1967 §11 Abs1;

Beachte

y6518;

Rechtssatz

Wird dem Gesellschaftergeschäftsführer einer GmbH sein Gehalt mit seiner Einwilligung auf einem Verrechnungskonto gutgeschrieben, auf dem auch die Forderungen der Gesellschaft an sein Einzelunternehmen verrechnet werden, die die Gehaltsbezüge wesentlich übersteigen, kann Zufließen im Zeitpunkt der Gutschrift angenommen werden.

*

E 24.11.1970, 1573/68 #3 VwSlg 4151 F/1970;

European Case Law Identifier (ECLI)

ECLI:AT:VWGH:1970:1968001573.X03

Im RIS seit

24.11.1970

Dokumentnummer

JWR_1968001573_19701124X03