Justiz (OGH, OLG, LG, BG, OPMS, AUSL)

Rechtssatz für 46R269/97t

Gericht

LG für ZRS Wien

Dokumenttyp

Rechtssatz

Rechtssatznummer

RWZ0000023

Geschäftszahl

46R269/97t

Entscheidungsdatum

28.02.1997

Norm

EO §54b Abs1 Z2
EO §54c Abs3
EO §294
JN §58

Rechtssatz

- "Innehalten des Vollzuges" kommt nur im vereinfachten Bewilligungsverfahren in Betracht; - wird Exekution zur Hereinbringung von Unterhaltsrückstand und laufenden Unterhaltes beantragt, dann ist im ordentlichen Bewilligungsverfahren zu entscheiden, wenn die dreifache Jahresleistung zusammen mit dem Rückstand die Grenze des § 54b Z2 EO (derzeit S 100.000,--) übersteigt.

Entscheidungstexte

  • 46 R 269/97t
    Entscheidungstext LG für ZRS Wien 28.02.1997 46 R 269/97t

Schlagworte

Innehalten des Vollzuges; Bemessungsgrundlage Unterhaltsexekution

European Case Law Identifier (ECLI)

ECLI:AT:LG00003:1997:RWZ0000023

Dokumentnummer

JJR_19970228_LG00003_04600R00269_97T0000_001