Verwaltungsgerichtshof (VwGH)

Rechtssatz für 93/16/0103

Gericht

Verwaltungsgerichtshof (VwGH)

Entscheidungsart

Erkenntnis

Dokumenttyp

Rechtssatz

Sammlungsnummer

VwSlg 6924 F/1994

Rechtssatznummer

7

Geschäftszahl

93/16/0103

Entscheidungsdatum

06.10.1994

Index

yy41 Rechtsvorschriften die dem §2 R-ÜG StGBl 6/1945 zuzurechnen sind
32/06 Verkehrsteuern

Norm

KVG 1934 §2 Z3 litb;

Rechtssatz

Im konkreten Fall hat die Alleingesellschafterin auf die Forderung verzichtet. War aber die Rückzahlung der geschuldeten Beträge bei der Überschuldung der Gesellschaft (hier GmbH) gar nicht möglich gewesen, dann bedeutet ein Nichtgeltendmachen nichteinziehbarer Schulden nicht automatisch einen Forderungsverzicht und damit eine Stärkung der Gesellschaftsrechte.

Im RIS seit

11.06.2001

Zuletzt aktualisiert am

22.03.2011

Dokumentnummer

JWR_1993160103_19941006X07