Landesrecht konsolidiert Oberösterreich

Oö. Hundehaltegesetz 2002 § 0

Kurztitel

Oö. HundehaltegesetzNächster Suchbegriff 2002

Kundmachungsorgan

LGBl.Nr. 147/2002

Typ

LG

§/Artikel/Anlage

§ 0

Inkrafttretensdatum

01.07.2003

Außerkrafttretensdatum

Index

20 Sicherheitsrecht

Titel

Landesgesetz über das Halten von Hunden (Oö. Vorheriger SuchbegriffHundehaltegesetz 2002)

StF: LGBl.Nr. 147/2002 (GP XXV RV 1145/2001 IA 863/2000 und 881/2001 AB 1548/2002 LT 49)

Änderung

LGBl.Nr. 124/2006 (GP XXVI RV 799/2005 AB 905/2006 LH-Vorlage 973/2006 AB 989/2006 LT 32)

LGBl.Nr. 11/2013 (GP XXVII IA 491/2011 AB 768/2012 LT 30)

LGBl.Nr. 90/2013 (GP XXVII RV 942/2013 AB 993/2013 LT 38)

LGBl.Nr. 113/2015 (GP XXVII RV 1508/2015 AB 1546/2015 LT 55)

Präambel/Promulgationsklausel

INHALTSVERZEICHNIS

 

1. ABSCHNITT
ALLGEMEINE BESTIMMUNGEN

§  1

Allgemeines

§  2

Meldepflicht; Hunderegister

§  3

Allgemeine Anforderungen

§  4

Sachkunde

§  5

Verlässlichkeit

§  6

Mitführen von Hunden an öffentlichen Orten

§  7

Feststellung der Auffälligkeit eines Hundes

§  8

Behördliche Anordnungen

§  9

Untersagung der Hundehaltung

2. ABSCHNITT
HUNDEABGABE

§ 10

Abgabenverpflichtung

§ 11

Höhe der Abgabe

§ 12

Entrichtung der Abgabe

3. ABSCHNITT
VOLLZUG

§ 13

Eigener Wirkungsbereich der Gemeinde

§ 14

Mitwirkung

§ 15

Strafbestimmungen

§ 16

Übergangs- und Schlussbestimmungen

 

Schlagworte

Hunde, Hundehalte-Gesetz, Hundegesetz, Hunde-Gesetz

Zuletzt aktualisiert am

05.10.2016

Gesetzesnummer

20000227

Dokumentnummer

LOO30000230