Justiz (OGH, OLG, LG, BG, OPMS, AUSL)

Rechtssatz für 13Os16/09s 14Os12/12i 1...

Gericht

OGH

Dokumenttyp

Rechtssatz

Rechtssatznummer

RS0124739

Geschäftszahl

13Os16/09s; 14Os12/12i; 11Os15/12h (11Os20/12v); 15Os157/12w; 14Os13/13p; 14Os154/13y (14Os155/13w); 13Os66/13z; 12Os111/14m; 13Os80/16p (13Os92/16b); 14Os56/16s (14Os57/16p); 14Os116/16i (14Os117/16m); 14Os111/16d; 13Os67/16a; 11Os16/17p (11Os17/17k); 12Os83/17y (12Os84/17w); 12Os104/17m (12Os105/17h); 11Os125/17t (11Os127/17m); 12Os126/17x (12Os127/17v); 14Os1/18f; 14Os114/17x; 15Os96/18h (15Os97/18f); 11Os127/18p (11Os128/18k); 11Os47/19z

Entscheidungsdatum

16.04.2009

Norm

StPO §363a Abs1

Rechtssatz

Subsidiarität im ohne vorangegangene Entscheidung des EGMR durchgeführten Erneuerungsverfahren bedeutet (bloß) Erschöpfung des Instanzenzugs in Ansehung der nach grundrechtlichen Maßstäben zu prüfenden (Einzel-)Entscheidung. Solcherart können Fehlentwicklungen im noch anhängigen Strafverfahren aufgezeigt und die Grundrechtskonformität einzelner gerichtlicher Entscheidungen im Interesse einer einheitlichen, menschenrechtlichen Standards entsprechenden Rechtsanwendung klargestellt werden.

Entscheidungstexte

  • 13 Os 16/09s
    Entscheidungstext OGH 16.04.2009 13 Os 16/09s
  • 14 Os 12/12i
    Entscheidungstext OGH 03.04.2012 14 Os 12/12i
    Beisatz: Die Möglichkeit der Erneuerung eines Strafverfahrens nach § 363a StPO aufgrund eines darauf gerichteten, nicht auf ein Urteil des EGMR gestützten Antrags ist nicht unbedingt auf in rechtskräftig abgeschlossenen Strafverfahren ergangene (End-)Entscheidungen beschränkt, sondern steht auch vor Verfahrensabschluss offen. (T1)
  • 11 Os 15/12h
    Entscheidungstext OGH 13.11.2012 11 Os 15/12h
  • 15 Os 157/12w
    Entscheidungstext OGH 24.04.2013 15 Os 157/12w
  • 14 Os 13/13p
    Entscheidungstext OGH 27.08.2013 14 Os 13/13p
    Vgl; Beis wie T1
  • 14 Os 154/13y
    Entscheidungstext OGH 25.02.2014 14 Os 154/13y
    Auch; Beisatz: Erneuerungsanträge gegen Entscheidungen, die der Erneuerungswerber mit Beschwerde anfechten kann, sind unzulässig. (T2)
  • 13 Os 66/13z
    Entscheidungstext OGH 03.10.2013 13 Os 66/13z
    nur: Subsidiarität in einem solchen Erneuerungsverfahren bedeutet demnach (bloß) Erschöpfung des Instanzenzugs in Ansehung der nach grundrechtlichen Maßstäben zu prüfenden (Einzel‑)Entscheidung. (T3)
    Auch Beis wie T1
  • 12 Os 111/14m
    Entscheidungstext OGH 18.12.2014 12 Os 111/14m
    Auch; Beis wie T2
  • 13 Os 80/16p
    Entscheidungstext OGH 06.09.2016 13 Os 80/16p
    Auch; Beis wie T2
  • 14 Os 56/16s
    Entscheidungstext OGH 14.09.2016 14 Os 56/16s
    Auch; Beisatz: Eine Entscheidung, die mit Berufung angefochten werden kann, ist kein Gegenstand eines – nicht auf ein Urteil des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte gestützten – Erneuerungsantrags. (T4)
  • 14 Os 116/16i
    Entscheidungstext OGH 20.12.2016 14 Os 116/16i
    Auch; Beis wie T2
  • 14 Os 111/16d
    Entscheidungstext OGH 20.12.2016 14 Os 111/16d
    Auch
  • 13 Os 67/16a
    Entscheidungstext OGH 22.02.2017 13 Os 67/16a
    Beis wie T2
  • 11 Os 16/17p
    Entscheidungstext OGH 21.03.2017 11 Os 16/17p
    Auch; Beis wie T2
  • 12 Os 83/17y
    Entscheidungstext OGH 21.09.2017 12 Os 83/17y
    Auch; Beis wie T2
  • 12 Os 104/17m
    Entscheidungstext OGH 21.09.2017 12 Os 104/17m
    Auch; Beis wie T2
  • 11 Os 125/17t
    Entscheidungstext OGH 12.12.2017 11 Os 125/17t
    Auch; Beis wie T2
  • 12 Os 126/17x
    Entscheidungstext OGH 18.01.2017 12 Os 126/17x
    Auch
  • 14 Os 1/18f
    Entscheidungstext OGH 13.02.2018 14 Os 1/18f
    Auch; Beis wie T2; Beis wie T4
  • 14 Os 114/17x
    Entscheidungstext OGH 13.02.2018 14 Os 114/17x
    Auch; Beis wie T2; Beis wie T4
  • 15 Os 96/18h
    Entscheidungstext OGH 26.09.2018 15 Os 96/18h
    Auch; Beis wie T2; Beis wie T4
  • 11 Os 127/18p
    Entscheidungstext OGH 29.01.2019 11 Os 127/18p
    Auch; Beis wie T2
  • 11 Os 47/19z
    Entscheidungstext OGH 28.05.2019 11 Os 47/19z
    Beis wie T4

European Case Law Identifier (ECLI)

ECLI:AT:OGH0002:2009:RS0124739

Im RIS seit

16.05.2009

Zuletzt aktualisiert am

18.07.2019

Dokumentnummer

JJR_20090416_OGH0002_0130OS00016_09S0000_002