Justiz (OGH, OLG, LG, BG, OPMS, AUSL)

Rechtssatz für 2Ob217/08p 5Ob209/09k 3...

Gericht

OGH

Dokumenttyp

Rechtssatz

Rechtssatznummer

RS0124735

Geschäftszahl

2Ob217/08p; 5Ob209/09k; 3Ob136/12i; 5Ob76/12f; 10Ob44/12m; 2Ob33/13m; 5Ob173/16a; 5Ob37/19f

Entscheidungsdatum

29.04.2009

Norm

ABGB §1295 IIa2 IId3
WEG 2002 §18 Abs2 Z1
WEG 2002 idF WRN 2006 §18 Abs3 Z1a
WEG 2002 §20 Abs1:

Rechtssatz

Der Verwalter ist verpflichtet und befugt, alle Maßnahmen, die zur Erhaltung und Verwaltung des gemeinsamen Guts dienen, zu besorgen, wobei Verwaltungshandlungen ebenso wie deren Unterlassung der Eigentümergemeinschaft zuzurechnen sind.

Entscheidungstexte

  • 2 Ob 217/08p
    Entscheidungstext OGH 29.04.2009 2 Ob 217/08p
    Bem: Vgl 5 Ob 206/07s. (T1); Beisatz: Zu diesen Verwaltungshandlungen gehört auch die Organisation des Winterdienstes. (T2); Veröff: SZ 2009/57
  • 5 Ob 209/09k
    Entscheidungstext OGH 11.02.2010 5 Ob 209/09k
    Beis wie T2; Beisatz: Hier: Besorgung bzw Veranlassung des Winterdienstes. (T3); Beisatz: Eine persönliche Haftung des Verwalters gegenüber Dritten, aber auch den einzelnen Wohnungseigentümern setzt eigenes, insbesondere Organisations- oder Auswahlverschulden voraus. (T4)
  • 3 Ob 136/12i
    Entscheidungstext OGH 19.09.2012 3 Ob 136/12i
    Auch; Beis wie T3; Beis wie T4
  • 5 Ob 76/12f
    Entscheidungstext OGH 09.08.2012 5 Ob 76/12f
    Auch; Auch Beis wie T1
  • 10 Ob 44/12m
    Entscheidungstext OGH 29.01.2013 10 Ob 44/12m
    nur: Verwaltungshandlungen sind ebenso wie deren Unterlassung der Eigentümergemeinschaft zuzurechnen. (T5)
  • 2 Ob 33/13m
    Entscheidungstext OGH 17.06.2013 2 Ob 33/13m
    Auch; Beis wie T2
  • 5 Ob 173/16a
    Entscheidungstext OGH 22.11.2016 5 Ob 173/16a
    Auch
  • 5 Ob 37/19f
    Entscheidungstext OGH 31.07.2019 5 Ob 37/19f
    Beis wie T2

European Case Law Identifier (ECLI)

ECLI:AT:OGH0002:2009:RS0124735

Im RIS seit

29.05.2009

Zuletzt aktualisiert am

17.09.2019

Dokumentnummer

JJR_20090429_OGH0002_0020OB00217_08P0000_001