Justiz (OGH, OLG, LG, BG, OPMS, AUSL)

Rechtssatz für 12Os36/04 13Os71/04 13O...

Gericht

OGH

Dokumenttyp

Rechtssatz

Rechtssatznummer

RS0119370

Geschäftszahl

12Os36/04; 13Os71/04; 13Os102/04; 14Os3/05f; 14Os101/05t; 14Os112/05k; 13Os123/05w; 14Os96/05g; 14Os29/06f; 11Os53/06p; 12Os109/06f; 12Os89/06i; 11Os110/06w; 11Os117/06z; 12Os117/06g; 13Os116/06t; 11Os122/06k; 13Os144/06k; 11Os129/06i; 11Os53/07i; 13Os92/07i; 13Os84/07p; 13Os129/07f; 11Os135/07y; 12Os122/07v; 11Os130/07p; 12Os156/07v; 14Os42/08w; 13Os68/08m; 13Os39/08x; 13Os78/08g; 13Os90/08x; 11Os93/08y; 12Os31/07m; 11Os122/08p; 15Os145/08z; 14Os166/08f; 13Os3/09d; 13Os10/09h; 15Os192/08m; 12Os13/09t; 14Os68/09w; 14Os15/09a; 12Os3/10y; 13Os40/10x; 11Os6/10g; 14Os10/10t (14Os11/10i; 15Os143/10h; 12Os2/11b; 11Os166/10m; 15Os5/11s; 13Os30/11b; 14Os59/11z; 12Os135/11m; 11Os157/11i; 15Os157/11v; 15Os5/12t; 15Os29/12x; 12Os59/12m; 12Os52/12g; 11Os73/12p; 15Os59/12h; 13Os4/12f (13Os5/12b, 13Os11/12kq); 14Os124/12k; 12Os2/13f; 11Os65/13p; 13Os11/13m; 15Os85/13h; 17Os4/13m (17Os5/13h); 15Os80/14z; 17Os17/14z; 14Os82/14m; 13Os136/14w; 13Os29/15m; 13Os3/14m; 13Os18/15v; 11Os38/15w; 14Os51/15d; 13Os99/16g; 13Os91/16f; 13Os103/17x; 15Os82/18z

Entscheidungsdatum

23.09.2004

Norm

StPO §281 Abs1 Z5

Rechtssatz

Die Mängelrüge ist nur dann gesetzmäßig ausgeführt, wenn sie die Gesamtheit der Entscheidungsgründe berücksichtigt (WK-StPO § 281 Rz 394).

Entscheidungstexte

  • 12 Os 36/04
    Entscheidungstext OGH 23.09.2004 12 Os 36/04
  • 13 Os 71/04
    Entscheidungstext OGH 06.10.2004 13 Os 71/04
  • 13 Os 102/04
    Entscheidungstext OGH 06.10.2004 13 Os 102/04
    Vgl auch
  • 14 Os 3/05f
    Entscheidungstext OGH 10.05.2005 14 Os 3/05f
  • 14 Os 101/05t
    Entscheidungstext OGH 18.10.2005 14 Os 101/05t
    Vgl auch
  • 14 Os 112/05k
    Entscheidungstext OGH 22.11.2005 14 Os 112/05k
    Vgl auch
  • 13 Os 123/05w
    Entscheidungstext OGH 14.12.2005 13 Os 123/05w
    Vgl auch
  • 14 Os 96/05g
    Entscheidungstext OGH 04.04.2006 14 Os 96/05g
    Vgl auch
  • 14 Os 29/06f
    Entscheidungstext OGH 09.05.2006 14 Os 29/06f
    Vgl auch
  • 11 Os 53/06p
    Entscheidungstext OGH 01.08.2006 11 Os 53/06p
    Vgl auch
  • 12 Os 109/06f
    Entscheidungstext OGH 19.10.2006 12 Os 109/06f
  • 12 Os 89/06i
    Entscheidungstext OGH 19.10.2006 12 Os 89/06i
  • 11 Os 110/06w
    Entscheidungstext OGH 21.11.2006 11 Os 110/06w
  • 11 Os 117/06z
    Entscheidungstext OGH 21.11.2006 11 Os 117/06z
    Vgl auch
  • 12 Os 117/06g
    Entscheidungstext OGH 30.11.2006 12 Os 117/06g
  • 13 Os 116/06t
    Entscheidungstext OGH 20.12.2006 13 Os 116/06t
  • 11 Os 122/06k
    Entscheidungstext OGH 23.01.2007 11 Os 122/06k
  • 13 Os 144/06k
    Entscheidungstext OGH 07.03.2007 13 Os 144/06k
  • 11 Os 129/06i
    Entscheidungstext OGH 27.03.2007 11 Os 129/06i
  • 11 Os 53/07i
    Entscheidungstext OGH 25.09.2007 11 Os 53/07i
    Auch
  • 13 Os 92/07i
    Entscheidungstext OGH 03.10.2007 13 Os 92/07i
  • 13 Os 84/07p
    Entscheidungstext OGH 03.10.2007 13 Os 84/07p
    Auch
  • 13 Os 129/07f
    Entscheidungstext OGH 05.12.2007 13 Os 129/07f
    Auch
  • 11 Os 135/07y
    Entscheidungstext OGH 29.01.2008 11 Os 135/07y
    Auch
  • 12 Os 122/07v
    Entscheidungstext OGH 13.12.2007 12 Os 122/07v
  • 11 Os 130/07p
    Entscheidungstext OGH 29.01.2008 11 Os 130/07p
    Auch
  • 12 Os 156/07v
    Entscheidungstext OGH 13.03.2008 12 Os 156/07v
  • 14 Os 42/08w
    Entscheidungstext OGH 15.04.2008 14 Os 42/08w
    Auch
  • 13 Os 68/08m
    Entscheidungstext OGH 11.06.2008 13 Os 68/08m
  • 13 Os 39/08x
    Entscheidungstext OGH 11.06.2008 13 Os 39/08x
  • 13 Os 78/08g
    Entscheidungstext OGH 23.07.2008 13 Os 78/08g
  • 13 Os 90/08x
    Entscheidungstext OGH 23.07.2008 13 Os 90/08x
  • 11 Os 93/08y
    Entscheidungstext OGH 19.08.2008 11 Os 93/08y
    Auch
  • 12 Os 31/07m
    Entscheidungstext OGH 15.05.2008 12 Os 31/07m
  • 11 Os 122/08p
    Entscheidungstext OGH 16.09.2008 11 Os 122/08p
    Vgl
  • 15 Os 145/08z
    Entscheidungstext OGH 16.10.2008 15 Os 145/08z
    Vgl
  • 14 Os 166/08f
    Entscheidungstext OGH 16.12.2008 14 Os 166/08f
  • 13 Os 3/09d
    Entscheidungstext OGH 19.02.2009 13 Os 3/09d
  • 13 Os 10/09h
    Entscheidungstext OGH 19.02.2009 13 Os 10/09h
    Auch
  • 15 Os 192/08m
    Entscheidungstext OGH 24.06.2009 15 Os 192/08m
    Auch; Beisatz: Die Mängelrüge ist vorweg darauf hinzuweisen, dass die Behauptung einer offenbar unzureichenden oder gar fehlenden Begründung bzw einer Scheinbegründung (Z 5 vierter Fall) stets sämtliche beweiswürdigenden Erwägungen der Tatrichter in Ansehung der bekämpften Feststellung berücksichtigen muss (Ratz, WK-StPO § 281 Rz 455), widrigenfalls sie ihren gesetzlichen Bezugspunkt verfehlt. (T1)
  • 12 Os 13/09t
    Entscheidungstext OGH 26.03.2009 12 Os 13/09t
  • 14 Os 68/09w
    Entscheidungstext OGH 21.07.2009 14 Os 68/09w
  • 14 Os 15/09a
    Entscheidungstext OGH 23.06.2009 14 Os 15/09a
  • 12 Os 3/10y
    Entscheidungstext OGH 11.02.2010 12 Os 3/10y
  • 13 Os 40/10x
    Entscheidungstext OGH 17.06.2010 13 Os 40/10x
    Auch
  • 11 Os 6/10g
    Entscheidungstext OGH 22.06.2010 11 Os 6/10g
    Vgl auch
  • 14 Os 10/10t
    Entscheidungstext OGH 13.04.2010 14 Os 10/10t
  • 15 Os 143/10h
    Entscheidungstext OGH 15.12.2010 15 Os 143/10h
    Auch
  • 12 Os 2/11b
    Entscheidungstext OGH 25.01.2011 12 Os 2/11b
  • 11 Os 166/10m
    Entscheidungstext OGH 17.02.2011 11 Os 166/10m
    Vgl auch
  • 15 Os 5/11s
    Entscheidungstext OGH 16.03.2011 15 Os 5/11s
  • 13 Os 30/11b
    Entscheidungstext OGH 12.05.2011 13 Os 30/11b
    Auch
  • 14 Os 59/11z
    Entscheidungstext OGH 30.08.2011 14 Os 59/11z
    Auch
  • 12 Os 135/11m
    Entscheidungstext OGH 20.12.2011 12 Os 135/11m
  • 11 Os 157/11i
    Entscheidungstext OGH 19.01.2012 11 Os 157/11i
  • 15 Os 157/11v
    Entscheidungstext OGH 25.01.2012 15 Os 157/11v
    Vgl
  • 15 Os 5/12t
    Entscheidungstext OGH 29.02.2012 15 Os 5/12t
    Auch
  • 15 Os 29/12x
    Entscheidungstext OGH 30.05.2012 15 Os 29/12x
    Auch
  • 12 Os 59/12m
    Entscheidungstext OGH 26.06.2012 12 Os 59/12m
    Auch; Auch Beis wie T1
  • 12 Os 52/12g
    Entscheidungstext OGH 26.06.2012 12 Os 52/12g
    Vgl auch
  • 11 Os 73/12p
    Entscheidungstext OGH 28.06.2012 11 Os 73/12p
    Vgl auch
  • 15 Os 59/12h
    Entscheidungstext OGH 27.06.2012 15 Os 59/12h
    Auch
  • 13 Os 4/12f
    Entscheidungstext OGH 05.07.2012 13 Os 4/12f
    Auch; Beisatz: Es sind formelle Begründungsmängel hinsichtlich entscheidender Tatsachen geltend zu machen. (T2)
  • 14 Os 124/12k
    Entscheidungstext OGH 29.01.2013 14 Os 124/12k
    Auch
  • 12 Os 2/13f
    Entscheidungstext OGH 07.03.2013 12 Os 2/13f
    Auch
  • 11 Os 65/13p
    Entscheidungstext OGH 28.05.2013 11 Os 65/13p
  • 13 Os 11/13m
    Entscheidungstext OGH 16.05.2013 13 Os 11/13m
    Vgl auch
  • 15 Os 85/13h
    Entscheidungstext OGH 21.08.2013 15 Os 85/13h
    Auch
  • 17 Os 4/13m
    Entscheidungstext OGH 30.09.2013 17 Os 4/13m
    Auch
  • 15 Os 80/14z
    Entscheidungstext OGH 08.07.2014 15 Os 80/14z
    Vgl; Beis wie T2
  • 17 Os 17/14z
    Entscheidungstext OGH 11.08.2014 17 Os 17/14z
    Auch
  • 14 Os 82/14m
    Entscheidungstext OGH 11.09.2014 14 Os 82/14m
    Auch
  • 13 Os 136/14w
    Entscheidungstext OGH 25.02.2015 13 Os 136/14w
  • 13 Os 29/15m
    Entscheidungstext OGH 15.04.2015 13 Os 29/15m
  • 13 Os 3/14m
    Entscheidungstext OGH 14.03.2015 13 Os 3/14m
    Auch
  • 13 Os 18/15v
    Entscheidungstext OGH 15.04.2015 13 Os 18/15v
  • 11 Os 38/15w
    Entscheidungstext OGH 02.06.2015 11 Os 38/15w
    Auch
  • 14 Os 51/15d
    Entscheidungstext OGH 04.08.2015 14 Os 51/15d
    Vgl
  • 13 Os 99/16g
    Entscheidungstext OGH 12.10.2016 13 Os 99/16g
  • 13 Os 91/16f
    Entscheidungstext OGH 12.10.2016 13 Os 91/16f
  • 13 Os 103/17x
    Entscheidungstext OGH 11.10.2017 13 Os 103/17x
  • 15 Os 82/18z
    Entscheidungstext OGH 26.09.2018 15 Os 82/18z

Anmerkung

Bem: Der Rechtssatz wird wegen der Häufigkeit seiner Zitierung ("überlanger RS") nicht bei jeder einzelnen Bezugnahme, sondern nur fallweise mit einer Gleichstellungsindizierung versehen.

European Case Law Identifier (ECLI)

ECLI:AT:OGH0002:2004:RS0119370

Im RIS seit

23.10.2004

Zuletzt aktualisiert am

05.07.2019

Dokumentnummer

JJR_20040923_OGH0002_0120OS00036_0400000_001