Justiz (OGH, OLG, LG, BG, OPMS, AUSL)

.

Rechtssatz für 5Ob38/03d 5Ob248/18h

Gericht

OGH

Dokumenttyp

Rechtssatz

Rechtssatznummer

RS0117709

Geschäftszahl

5Ob38/03d; 5Ob248/18h

Entscheidungsdatum

11.03.2003

Norm

WEG 1975 §3 Abs2
WEG 2002 §9 Abs2 Z1

Rechtssatz

Die Verletzung zwingender Grundsätze der Parifizierung bzw Nutzwertberechung ist ein keiner Präklusion unterliegender Grund für die gerichtliche Neufestsetzung der Nutzwerte, und zwar auch dann, wenn das Abweichen von diesen Grundsätzen durch eine nachträgliche Änderung der Verhältnisse herbeigeführt wurde oder gar nur nachträglich die dem Nutzwertfestsetzungsbeschluss (Nutzwertfestsetzungsbescheid) widersprechende Rechtslage hervorgekommen ist.

Entscheidungstexte

  • 5 Ob 38/03d
    Entscheidungstext OGH 11.03.2003 5 Ob 38/03d
    Veröff: SZ 2003/21
  • 5 Ob 248/18h
    Entscheidungstext OGH 25.04.2019 5 Ob 248/18h

European Case Law Identifier (ECLI)

ECLI:AT:OGH0002:2003:RS0117709

Im RIS seit

10.04.2003

Zuletzt aktualisiert am

06.06.2019

Dokumentnummer

JJR_20030311_OGH0002_0050OB00038_03D0000_002