Justiz (OGH, OLG, LG, BG, OPMS, AUSL)

Rechtssatz für 4Ob86/02d 7Ob139/04g 8O...

Gericht

OGH

Dokumenttyp

Rechtssatz

Rechtssatznummer

RS0116275

Geschäftszahl

4Ob86/02d; 7Ob139/04g; 8Ob103/04m; 2Ob240/08w; 6Ob72/09w; 6Ob229/09h; 4Ob52/14x; 8ObA76/16h

Entscheidungsdatum

09.04.2002

Norm

ZPO §190 Abs1 A
AußStrG 2005 §25 Abs2 Z1

Rechtssatz

Eine Unterbrechungsmöglichkeit gemäß § 190 ZPO ist weder bei einem vor dem Verfassungsgerichtshof anhängigen präjudiziellen Verfahren noch für das Außerstreitverfahren ausdrücklich vorgesehen. Diese planwidrige Gesetzeslücke ist durch analoge Anwendung des § 190 ZPO zu schließen, weil der Zweck der Bestimmung, widersprechende Entscheidungen im Sinne der Einheit der Rechtsordnung zu verhindern, auch im vorliegenden Fall zutrifft. Hier: § 12a FLAG.

Entscheidungstexte

  • 4 Ob 86/02d
    Entscheidungstext OGH 09.04.2002 4 Ob 86/02d
  • 7 Ob 139/04g
    Entscheidungstext OGH 17.11.2004 7 Ob 139/04g
    Vgl auch; nur: Eine Unterbrechungsmöglichkeit gemäß § 190 ZPO ist weder bei einem vor dem Verfassungsgerichtshof anhängigen präjudiziellen Verfahren noch für das Außerstreitverfahren ausdrücklich vorgesehen. Diese planwidrige Gesetzeslücke ist durch analoge Anwendung des § 190 ZPO zu schließen, weil der Zweck der Bestimmung, widersprechende Entscheidungen im Sinne der Einheit der Rechtsordnung zu verhindern, auch im vorliegenden Fall zutrifft. (T1)
    Beisatz: Hier: § 5j KSchG. (T2)
  • 8 Ob 103/04m
    Entscheidungstext OGH 22.12.2004 8 Ob 103/04m
    Auch; Beis wie T2
  • 2 Ob 240/08w
    Entscheidungstext OGH 29.01.2009 2 Ob 240/08w
    Auch; Beisatz: Hier: Lückenschluss durch analoge Anwendung des § 25 Abs 2 Z 1 AußStrG. (T3)
  • 6 Ob 72/09w
    Entscheidungstext OGH 16.04.2009 6 Ob 72/09w
  • 6 Ob 229/09h
    Entscheidungstext OGH 15.04.2010 6 Ob 229/09h
    Beisatz: Hier: § 25 Abs 3 GspG idF BGBl I 2005/105. (T4)
  • 4 Ob 52/14x
    Entscheidungstext OGH 23.04.2014 4 Ob 52/14x
    Vgl auch; Veröff: SZ 2014/40
  • 8 ObA 76/16h
    Entscheidungstext OGH 27.01.2017 8 ObA 76/16h
    Vgl auch; Veröff: SZ 2017/10

European Case Law Identifier (ECLI)

ECLI:AT:OGH0002:2002:RS0116275

Im RIS seit

09.05.2002

Zuletzt aktualisiert am

26.02.2019

Dokumentnummer

JJR_20020409_OGH0002_0040OB00086_02D0000_001