Justiz (OGH, OLG, LG, BG, OPMS, AUSL)

Rechtssatz für 9Ob107/98w 6Ob264/98m 9...

Gericht

OGH

Dokumenttyp

Rechtssatz

Rechtssatznummer

RS0110049

Geschäftszahl

9Ob107/98w; 6Ob264/98m; 9Ob361/98y; 6Ob118/99t; 9ObA182/99a; 9Ob148/00f; 7Ob211/00f; 7Ob244/00h; 7Ob85/01b; 1Ob160/01p; 6Ob73/02g; 10ObS159/03k; 8ObA106/03a; 10ObS278/03k; 6Ob53/04v; 6Ob97/04i; 8ObA5/05a; 5Ob27/07t; 7Ob140/07z; 6Ob181/07x; 2Ob186/07b; 4Ob206/07h; 5Ob263/07y; 1Ob202/07y; 9ObA11/08w; 2Ob30/08p; 8ObA36/08i; 2Ob103/08y; 1Ob140/08g; 3Ob282/08d; 6Ob153/09g; 10ObS100/11w; 10Ob46/11d; 1Ob178/11z; 10ObS64/12b; 1Ob132/12m; 7Ob145/12t; 10ObS54/13h; 10ObS73/13b; 9ObA98/13x; 10ObS10/14i; 7Ob166/14h; 7Ob167/14f (7Ob188/14v); 1Ob236/14h; 7Ob17/15y; 10ObS10/15s; 5Ob30/15w; 9ObA132/16a; 3Ob141/16f; 9ObA52/17p; 4Ob102/17d; 3Ob146/17t; 7Ob133/17k; 9ObA55/19g

Entscheidungsdatum

20.05.1998

Norm

AußStrG 2005 §69
ZPO §84 Abs2 I
ZPO idF WGN 1997 §502 Abs5 Z1 L
ZPO §502 Abs5 Z4 I
ZPO idF WGN 1997 §505 Abs4
ZPO idF WGN 1997 §508 Abs1
ZPO idF WGN 1997 §508 Abs2
EO §382 Abs1 Z8 litc IV D

Rechtssatz

Der an das Berufungsgericht gerichtete Antrag, die Revision "nach § 502 ZPO idF Art VII Z 36 WGN 1997" zuzulassen, ist verfehlt, weil in Streitigkeiten über die Scheidung (§ 49 Abs 2 Z 2b JN, § 502 Abs 5 Z 1 ZPO), wenn das Berufungsgericht ausgesprochen hat, dass die ordentliche Revision nicht nach § 502 Abs 1 ZPO zulässig ist, eine außerordentliche Revision erhoben werden kann (§ 505 Abs 4 ZPO), ohne dass es einer Abänderung des Ausspruches über die Zulässigkeit der Revision durch das Berufungsgericht bedarf. Insoweit trat keine Änderung durch die WGN 1997 ein. Die Begründung des Antrages auf nachträgliche Zulassung der ordentlichen Revision gemäß § 508 Abs 1 ZPO hat sich inhaltlich mit der Zulassungsbeschwerde gemäß § 506 Abs 1 Z 5 ZPO zu decken; die ordentliche Revision gemäß § 508 Abs 2 ZPO wird daher in eine außerordentliche Revision gemäß § 505 Abs 4 ZPO umgedeutet.

Entscheidungstexte

  • 9 Ob 107/98w
    Entscheidungstext OGH 20.05.1998 9 Ob 107/98w
  • 6 Ob 264/98m
    Entscheidungstext OGH 18.12.1998 6 Ob 264/98m
    nur: Die Begründung des Antrages auf nachträgliche Zulassung der ordentlichen Revision gemäß § 508 Abs 1 ZPO hat sich inhaltlich mit der Zulassungsbeschwerde gemäß § 506 Abs 1 Z 5 ZPO zu decken; die ordentliche Revision gemäß § 508 Abs 2 ZPO wird daher in eine außerordentliche Revision gemäß § 505 Abs 4 ZPO umgedeutet. (T1); Beisatz: Hier: Entscheidungszeitpunkt zweiter Instanz vor dem 31. 12. 1997 (T2)
  • 9 Ob 361/98y
    Entscheidungstext OGH 20.01.1999 9 Ob 361/98y
    Beisatz: Hier: Einstweilige Verfügung nach § 382b EO. (T3)
  • 6 Ob 118/99t
    Entscheidungstext OGH 28.05.1999 6 Ob 118/99t
    Vgl; nur T1
  • 9 ObA 182/99a
    Entscheidungstext OGH 15.12.1999 9 ObA 182/99a
    Auch; Beisatz: Hier: § 44 Abs 1 ASGG. Sofern nicht ein "privilegierter" Streitgegenstand gemäß § 46 Abs 3 ASGG vorliegt, hat das Berufungsgericht in seinem Urteil auszusprechen, ob die Revision nach § 46 Abs 1 ASGG zulässig ist, und diesen Ausspruch kurz zu begründen; die Unrichtigkeit dieses Ausspruchs kann nur in einer außerordentlichen Revision geltend gemacht werden (§ 45 Abs 1 ASGG). (T4)
  • 9 Ob 148/00f
    Entscheidungstext OGH 12.07.2000 9 Ob 148/00f
    Auch
  • 7 Ob 211/00f
    Entscheidungstext OGH 27.09.2000 7 Ob 211/00f
    Auch; nur T1; Beisatz: Hier: Revisionsrekurs. (T5)
  • 7 Ob 244/00h
    Entscheidungstext OGH 23.01.2001 7 Ob 244/00h
    Auch; nur T1
  • 7 Ob 85/01b
    Entscheidungstext OGH 18.04.2001 7 Ob 85/01b
  • 1 Ob 160/01p
    Entscheidungstext OGH 07.08.2001 1 Ob 160/01p
    Auch; Beisatz: Hier: Einstweilige Verfügung nach § 382 Abs 1 Z 8 lit c EO. (T6)
  • 6 Ob 73/02g
    Entscheidungstext OGH 18.04.2002 6 Ob 73/02g
    Auch; Beisatz: Hier: Räumungsklage. (T7)
  • 10 ObS 159/03k
    Entscheidungstext OGH 17.06.2003 10 ObS 159/03k
    Vgl; Beisatz: Dies gilt auch in Streitigkeiten in Arbeits- und Sozialrechtssachen (§ 502 Abs 5 Z 4 ZPO in der Fassung der ZVN 2002, BGBl I Nr 76/2002). Die Zulässigkeit der Revision ist daher vom Obersten Gerichtshof ohne Bindung an den verfehlten Beschluss des Berufungsgerichtes ausschließlich nach § 502 Abs 1 ZPO zu beurteilen. (T8)
  • 8 ObA 106/03a
    Entscheidungstext OGH 18.12.2003 8 ObA 106/03a
    Vgl; Beis wie T8
  • 10 ObS 278/03k
    Entscheidungstext OGH 16.03.2004 10 ObS 278/03k
    Auch; Beis wie T8; Beisatz: Einer Abänderung des Ausspruches für die Zulässigkeit der Revision durch das Berufungsgericht bedarf es in diesem Fall nicht (so schon 10 ObS 4/04t). (T9)
  • 6 Ob 53/04v
    Entscheidungstext OGH 29.04.2004 6 Ob 53/04v
    Auch; Beis wie T7
  • 6 Ob 97/04i
    Entscheidungstext OGH 27.05.2004 6 Ob 97/04i
  • 8 ObA 5/05a
    Entscheidungstext OGH 17.03.2005 8 ObA 5/05a
    Auch; nur T1
  • 5 Ob 27/07t
    Entscheidungstext OGH 03.04.2007 5 Ob 27/07t
  • 7 Ob 140/07z
    Entscheidungstext OGH 17.10.2007 7 Ob 140/07z
    Auch; Beisatz: Hier: Obsorgeverfahren. (T10)
  • 6 Ob 181/07x
    Entscheidungstext OGH 13.09.2007 6 Ob 181/07x
    Ähnlich; Beisatz: Hier: Revisionsrekurs im Provisorialverfahren zur Sicherung eines Anspruchs nach § 1330 ABGB. (T11); Beisatz: Der Antrag, der mit der Ausführung des ordentlichen Revisionsrekurses zu verbinden ist, muss hinreichend erkennen lassen, warum der ordentliche Revisionsrekurs - entgegen dem Ausspruch des Rekursgerichts - für zulässig erachtet wird. (T12)
  • 2 Ob 186/07b
    Entscheidungstext OGH 27.09.2007 2 Ob 186/07b
    Auch; Beis wie T6
  • 4 Ob 206/07h
    Entscheidungstext OGH 11.12.2007 4 Ob 206/07h
    Auch; Beis wie T6
  • 5 Ob 263/07y
    Entscheidungstext OGH 11.12.2007 5 Ob 263/07y
    Vgl auch; Beisatz: Hier: Wertung der Ausführungen zur „Zulassungsvorstellung" als Ausführungen zur Begründung des Vorliegens einer erheblichen Rechtsfrage im Sinn des § 62 Abs 1 AußStrG und damit als Bestandteil des außerordentlichen Revisionsrekurses bei einem die Wertgrenze nach § 37 Abs 3 Z16 MRG in Verbindung mit § 52 Abs 2 WEG und § 63 Abs 1 AußStrG übersteigenden Entscheidungsgegenstand. (T13)
  • 1 Ob 202/07y
    Entscheidungstext OGH 29.01.2008 1 Ob 202/07y
    nur T1
  • 9 ObA 11/08w
    Entscheidungstext OGH 07.02.2008 9 ObA 11/08w
    nur T1
  • 2 Ob 30/08p
    Entscheidungstext OGH 27.03.2008 2 Ob 30/08p
    Vgl
  • 8 ObA 36/08i
    Entscheidungstext OGH 27.05.2008 8 ObA 36/08i
    Vgl; Beis wie T8
  • 2 Ob 103/08y
    Entscheidungstext OGH 29.05.2008 2 Ob 103/08y
    Auch
  • 1 Ob 140/08g
    Entscheidungstext OGH 11.08.2008 1 Ob 140/08g
    Auch; nur: Der an das Berufungsgericht gerichtete Antrag, die Revision "nach § 502 ZPO idF Art VII Z 36 WGN 1997" zuzulassen, ist verfehlt, weil in Streitigkeiten über die Scheidung (§ 49 Abs 2 Z 2b JN, § 502 Abs 5 Z 1 ZPO), wenn das Berufungsgericht ausgesprochen hat, dass die ordentliche Revision nicht nach § 502 Abs 1 ZPO zulässig ist, eine außerordentliche Revision erhoben werden kann (§ 505 Abs 4 ZPO), ohne dass es einer Abänderung des Ausspruches über die Zulässigkeit der Revision durch das Berufungsgericht bedarf. (T14)
  • 3 Ob 282/08d
    Entscheidungstext OGH 21.01.2009 3 Ob 282/08d
    Auch
  • 6 Ob 153/09g
    Entscheidungstext OGH 18.09.2009 6 Ob 153/09g
    Vgl; Beisatz: Hier: Einstweilige Verfügung zur Sicherung des Aufteilungsanspruchs nach § 382 Abs 1 Z 8 lit c zweiter Fall EO. (T15)
    Beisatz: Die Zulässigkeit des Revisionsrekurses ist daher vom Obersten Gerichtshof ohne Bindung an den angeführten Beschluss des Rekursgerichts ausschließlich nach § 528 Abs 1 ZPO zu beurteilen. (T16)
  • 10 ObS 100/11w
    Entscheidungstext OGH 04.10.2011 10 ObS 100/11w
    Auch
  • 10 Ob 46/11d
    Entscheidungstext OGH 04.10.2011 10 Ob 46/11d
    Auch
  • 1 Ob 178/11z
    Entscheidungstext OGH 24.11.2011 1 Ob 178/11z
    Vgl; Beis wie T5; Beis wie T16
  • 10 ObS 64/12b
    Entscheidungstext OGH 05.06.2012 10 ObS 64/12b
    Auch
  • 1 Ob 132/12m
    Entscheidungstext OGH 11.10.2012 1 Ob 132/12m
    Vgl; Beisatz: Der ohne gesetzliche Grundlage und ohne darauf abzielenden Antrag gefasste Beschluss des Berufungsgerichts, mit dem es die ordentliche Revision aus Anlass des außerordentlichen Rechtsmittels der Beklagten für zulässig erklärte, ist wirkungslos. (T17)
  • 7 Ob 145/12t
    Entscheidungstext OGH 19.12.2012 7 Ob 145/12t
    Auch
  • 10 ObS 54/13h
    Entscheidungstext OGH 16.04.2013 10 ObS 54/13h
    Auch; nur T1; Beis wie T8 nur: Dies gilt auch in Streitigkeiten in Arbeits- und Sozialrechtssachen (§ 502 Abs 5 Z 4 ZPO in der Fassung der ZVN 2002, BGBl I Nr 76/2002). (T18)
  • 10 ObS 73/13b
    Entscheidungstext OGH 25.06.2013 10 ObS 73/13b
    Auch; nur T1; Beis wie T18
  • 9 ObA 98/13x
    Entscheidungstext OGH 26.11.2013 9 ObA 98/13x
    Auch; Beis ähnlich wie T8
  • 10 ObS 10/14i
    Entscheidungstext OGH 25.02.2014 10 ObS 10/14i
    Vgl; Beis wie T8
  • 7 Ob 166/14h
    Entscheidungstext OGH 29.10.2014 7 Ob 166/14h
    Auch; Beisatz: Hier: Revisionsrekurs. (T19)
  • 7 Ob 167/14f
    Entscheidungstext OGH 05.11.2014 7 Ob 167/14f
    Vgl auch; Beisatz: Die mit dem Antrag nach § 508 Abs 1 ZPO verbundene ordentliche Revision kann in eine außerordentliche Revision umgedeutet werden. (T20)
  • 1 Ob 236/14h
    Entscheidungstext OGH 23.12.2014 1 Ob 236/14h
    Vgl; Beis wie T15; Beis wie T16
  • 7 Ob 17/15y
    Entscheidungstext OGH 18.02.2015 7 Ob 17/15y
    Beis wie T3
  • 10 ObS 10/15s
    Entscheidungstext OGH 24.02.2015 10 ObS 10/15s
    Auch; Beis wie T8; Beis wie T9
  • 5 Ob 30/15w
    Entscheidungstext OGH 28.04.2015 5 Ob 30/15w
    Vgl auch; Beis wie T13; Beis wie T20; Beisatz: Wohnrechtliches Außerstreitverfahren. (T21)
  • 9 ObA 132/16a
    Entscheidungstext OGH 26.01.2017 9 ObA 132/16a
    Auch; Beis wie T9; Beis wie T18
  • 3 Ob 141/16f
    Entscheidungstext OGH 26.01.2017 3 Ob 141/16f
    Auch
  • 9 ObA 52/17p
    Entscheidungstext OGH 24.05.2017 9 ObA 52/17p
    Auch
  • 4 Ob 102/17d
    Entscheidungstext OGH 27.07.2017 4 Ob 102/17d
    Auch
  • 3 Ob 146/17t
    Entscheidungstext OGH 30.08.2017 3 Ob 146/17t
    Auch
  • 7 Ob 133/17k
    Entscheidungstext OGH 21.09.2017 7 Ob 133/17k
    Vgl
  • 9 ObA 55/19g
    Entscheidungstext OGH 25.06.2019 9 ObA 55/19g
    Auch; Beis wie T9; Beis wie T18

European Case Law Identifier (ECLI)

ECLI:AT:OGH0002:1998:RS0110049

Im RIS seit

10.02.2017

Zuletzt aktualisiert am

24.07.2019

Dokumentnummer

JJR_19980520_OGH0002_0090OB00107_98W0000_001