Justiz (OGH, OLG, LG, BG, OPMS, AUSL)

Rechtssatz für 1Ob11/98v 6Ob296/98t 5O...

Gericht

OGH

Dokumenttyp

Rechtssatz

Rechtssatznummer

RS0109332

Geschäftszahl

1Ob11/98v; 6Ob296/98t; 5Ob122/08i; 5Ob91/08f; 2Ob5/09p; 1Ob4/11m; 5Ob19/11x; 2Ob127/11g; 5Ob156/11v; 1Ob18/12x; 4Ob95/12t; 3Ob89/12b; 3Ob147/12g; 4Ob176/12d; 1Ob168/13g; 5Ob92/14m; 8Ob62/14x; 1Ob8/15f; 5Ob91/15s; 5Ob102/15h; 3Ob162/16v; 3Ob114/17m; 5Ob146/17g; 3Ob6/18f; 3Ob97/19i; 5Ob74/19x

Entscheidungsdatum

27.01.1998

Norm

ZPO §500 Abs1 Z1 IIE1
AußStrG 2005 §59 Abs2
AußStrG 2005 §59 Abs3
AußStrG 2005 §59 Abs4 Satz1

Rechtssatz

Der Oberste Gerichtshof ist etwa dann nicht an eine Bewertung des Entscheidungsgegenstands gemäß § 500 Abs 2 Z 1 ZPO gebunden, wenn das Berufungsgericht eine offenbare Unterbewertung aussprach.

Entscheidungstexte

  • 1 Ob 11/98v
    Entscheidungstext OGH 27.01.1998 1 Ob 11/98v
  • 6 Ob 296/98t
    Entscheidungstext OGH 26.11.1998 6 Ob 296/98t
  • 5 Ob 122/08i
    Entscheidungstext OGH 14.07.2008 5 Ob 122/08i
    Vgl; Beisatz: Der Bewertungsausspruch des Gerichts zweiter Instanz ist - auch im Verfahren außer Streitsachen - unanfechtbar und für den Obersten Gerichtshof bindend, wenn zwingende Bewertungsvorschriften nicht verletzt wurden, eine offenkundige Unterbewertung oder Überbewertung nicht vorliegt oder eine Bewertung nicht überhaupt hätte unterbleiben müssen. (T1)
    Beisatz: Hier: Verfahren wegen §§ 52 Abs 1 Z 8, 21 Abs 3 WEG 2002. (T2)
  • 5 Ob 91/08f
    Entscheidungstext OGH 14.05.2008 5 Ob 91/08f
    Vgl; Beisatz: An den - nicht anfechtbaren - Bewertungsausspruch des Rekursgerichts ist der Oberste Gerichtshof gebunden, sofern nicht die Bewertung überhaupt zu entfallen hat, gegen zwingende Bewertungsregeln verstoßen oder außerhalb eines Ermessensspielraums eine offenbare Unterbewertung vorgenommen wurde. (T3)
    Beisatz: Hier: Die vom Rekursgericht nicht begründete, offenkundig krasse Unterbewertung des Entscheidungsgegenstands überschreitet eindeutig die Grenzen zulässigen Ermessens. (T4)
    Beisatz: Hier: Bewertung des Entscheidungsgegenstands in einem Verfahren nach § 37 Abs 1 Z 8 MRG mit 10.000 EUR nicht übersteigend, obwohl das Feststellungsinteresse der antragstellenden Mieterin hinsichtlich des ihr zulässigerweise für das Geschäftslokal vorgeschriebenen Hauptmietzinses bereits in einem einzelnen Monat diesen Betrag übersteigt. (T5)
  • 2 Ob 5/09p
    Entscheidungstext OGH 29.01.2009 2 Ob 5/09p
    Auch; Auch Beis wie T1; Beisatz: Aus der Geltendmachung einer Gegenforderung von 30.000 EUR durch die Beklagten im verbundenen Verfahren ist nicht zwingend die übermäßig niedrige Bewertung des Streitgegenstands im führenden Verfahren durch das Berufungsgericht abzuleiten. (T6)
  • 1 Ob 4/11m
    Entscheidungstext OGH 25.01.2011 1 Ob 4/11m
  • 5 Ob 19/11x
    Entscheidungstext OGH 29.03.2011 5 Ob 19/11x
    Vgl
  • 2 Ob 127/11g
    Entscheidungstext OGH 14.07.2011 2 Ob 127/11g
    Vgl; Beis wie T3
  • 5 Ob 156/11v
    Entscheidungstext OGH 25.08.2011 5 Ob 156/11v
    Vgl
  • 1 Ob 18/12x
    Entscheidungstext OGH 01.03.2012 1 Ob 18/12x
    Auch
  • 4 Ob 95/12t
    Entscheidungstext OGH 12.06.2012 4 Ob 95/12t
    Auch
  • 3 Ob 89/12b
    Entscheidungstext OGH 11.07.2012 3 Ob 89/12b
    Vgl auch
  • 3 Ob 147/12g
    Entscheidungstext OGH 19.09.2012 3 Ob 147/12g
  • 4 Ob 176/12d
    Entscheidungstext OGH 18.10.2012 4 Ob 176/12d
    Auch
  • 1 Ob 168/13g
    Entscheidungstext OGH 17.10.2013 1 Ob 168/13g
    Vgl; Beis wie T1; Beis wie T3
  • 5 Ob 92/14m
    Entscheidungstext OGH 30.06.2014 5 Ob 92/14m
    Auch
  • 8 Ob 62/14x
    Entscheidungstext OGH 25.08.2014 8 Ob 62/14x
  • 1 Ob 8/15f
    Entscheidungstext OGH 22.01.2015 1 Ob 8/15f
    Auch
  • 5 Ob 91/15s
    Entscheidungstext OGH 19.05.2015 5 Ob 91/15s
    Auch; Beis wie T1
  • 5 Ob 102/15h
    Entscheidungstext OGH 19.05.2015 5 Ob 102/15h
    Vgl auch; Beis ähnlich wie T1
  • 3 Ob 162/16v
    Entscheidungstext OGH 22.09.2016 3 Ob 162/16v
    Auch
  • 3 Ob 114/17m
    Entscheidungstext OGH 04.07.2017 3 Ob 114/17m
    Vgl auch; Beis wie T1
  • 5 Ob 146/17g
    Entscheidungstext OGH 29.08.2017 5 Ob 146/17g
    Beis ähnlich wie T1
  • 3 Ob 6/18f
    Entscheidungstext OGH 24.01.2018 3 Ob 6/18f
    Beis wie T1
  • 3 Ob 97/19i
    Entscheidungstext OGH 26.06.2019 3 Ob 97/19i
    Auch; Bem: Hier: Offenkundige Unterbewertung bejaht. (T7)
  • 5 Ob 74/19x
    Entscheidungstext OGH 13.06.2019 5 Ob 74/19x
    Auch; Beis wie T1

European Case Law Identifier (ECLI)

ECLI:AT:OGH0002:1998:RS0109332

Im RIS seit

26.02.1998

Zuletzt aktualisiert am

08.08.2019

Dokumentnummer

JJR_19980127_OGH0002_0010OB00011_98V0000_002