Rechtssatz für 5Ob53/88 5Ob29/89 5Ob9/...

Gericht

OGH

Dokumenttyp

Rechtssatz

Rechtsgebiet

Zivilrecht

Rechtssatznummer

RS0083188

Geschäftszahl

5Ob53/88; 5Ob29/89; 5Ob9/91; 5Ob30/94; 5Ob86/94; 5Ob92/94; 5Ob82/95; 5Ob2334/96p; 5Ob128/02p; 5Ob279/08b; 5Ob185/09f; 5Ob186/18s; 5Ob12/21g

Entscheidungsdatum

15.07.2021

Rechtssatz

Eine Abwägung der Interessen des die Änderung beabsichtigenden Wohnungseigentümers gegen die Interessen der übrigen Wohnungseigentümer an der Unterlassung der Änderung ist nicht vorzunehmen.

Entscheidungstexte

  • 5 Ob 53/88
    Entscheidungstext OGH 23.05.1989 5 Ob 53/88
    Veröff: ImmZ 1989,412 = MietSlg XLI/22
  • 5 Ob 29/89
    Entscheidungstext OGH 14.07.1989 5 Ob 29/89
    Veröff: ImmZ 1990,25
  • 5 Ob 9/91
    Entscheidungstext OGH 05.07.1991 5 Ob 9/91
    Veröff: EvBl 1992,87 (Call)
  • 5 Ob 30/94
    Entscheidungstext OGH 22.03.1994 5 Ob 30/94
    Beisatz: Es müssen vielmehr beide Voraussetzungen kumulativ und unabhängig voneinander beurteilt gegeben sein. (T1)
  • 5 Ob 86/94
    Entscheidungstext OGH 30.08.1994 5 Ob 86/94
  • 5 Ob 92/94
    Entscheidungstext OGH 25.10.1994 5 Ob 92/94
  • 5 Ob 82/95
    Entscheidungstext OGH 07.06.1995 5 Ob 82/95
  • 5 Ob 2334/96p
    Entscheidungstext OGH 30.09.1997 5 Ob 2334/96p
    Beis wie T1; Beisatz: Hier: § 13 Abs 2 Z 1 und Z 2 WEG (T2)
  • 5 Ob 128/02p
    Entscheidungstext OGH 27.08.2002 5 Ob 128/02p
    Vgl auch
  • 5 Ob 279/08b
    Entscheidungstext OGH 27.01.2009 5 Ob 279/08b
  • 5 Ob 185/09f
    Entscheidungstext OGH 10.11.2009 5 Ob 185/09f
  • 5 Ob 186/18s
    Entscheidungstext OGH 06.11.2018 5 Ob 186/18s
  • 5 Ob 12/21g
    Entscheidungstext OGH 15.07.2021 5 Ob 12/21g

European Case Law Identifier (ECLI)

ECLI:AT:OGH0002:1989:RS0083188

Im RIS seit

15.06.1997

Zuletzt aktualisiert am

13.09.2021

Dokumentnummer

JJR_19890523_OGH0002_0050OB00053_8800000_001

Navigation im Suchergebnis