Justiz (OGH, OLG, LG, BG, OPMS, AUSL)

Rechtssatz für 7Ob40/62 7Ob193/68 7Ob2...

Gericht

OGH

Dokumenttyp

Rechtssatz

Rechtssatznummer

RS0080487

Geschäftszahl

7Ob40/62; 7Ob193/68; 7Ob285/99h; 7Ob244/09x; 7Ob210/14d; 7Ob14/18m

Entscheidungsdatum

30.06.1962

Norm

VersVG §25

Rechtssatz

Zur Beweislastverteilung bei behaupteter Gefahrenerhöhung.

Entscheidungstexte

  • 7 Ob 40/62
    Entscheidungstext OGH 30.06.1962 7 Ob 40/62
    Veröff: EvBl 1962/371 S 462 = ZVR 1963/149 S 156 = VersR 1963,82 = VersR 1962,1018 (mit Anmerkung von Wahle)
  • 7 Ob 193/68
    Entscheidungstext OGH 23.10.1968 7 Ob 193/68
    Beisatz: Versicherer muss nicht nur die Gefahrenerhöhung, sondern auch das Verschulden des Versicherungsnehmers beweisen. (T1) Veröff: EvBl 1969/182 S 269
  • 7 Ob 285/99h
    Entscheidungstext OGH 14.06.2000 7 Ob 285/99h
    Beisatz: Für den Eintritt einer Gefahrerhöhung ist grundsätzlich der Versicherer beweispflichtig (vgl ZVR 1974/168, 248 = VR 1974, 404 = VersR 1975, 553), der Beweis des mangelnden Verschuldens und der Kausalitätsgegenbeweis obliegt dem Versicherungsnehmer. (T2)
  • 7 Ob 244/09x
    Entscheidungstext OGH 17.03.2010 7 Ob 244/09x
    Vgl; Beis wie T1
  • 7 Ob 210/14d
    Entscheidungstext OGH 12.03.2015 7 Ob 210/14d
    Auch; Veröff: SZ 2015/17
  • 7 Ob 14/18m
    Entscheidungstext OGH 21.03.2018 7 Ob 14/18m

European Case Law Identifier (ECLI)

ECLI:AT:OGH0002:1962:RS0080487

Im RIS seit

15.06.1997

Zuletzt aktualisiert am

29.05.2018

Dokumentnummer

JJR_19620630_OGH0002_0070OB00040_6200000_003