Justiz (OGH, OLG, LG, BG, OPMS, AUSL)

Rechtssatz für 4Ob366/71 4Ob405/78 5Ob...

Gericht

OGH

Dokumenttyp

Rechtssatz

Rechtssatznummer

RS0079894

Geschäftszahl

4Ob366/71; 4Ob405/78; 5Ob227/98p; 8Ob17/00h; 4Ob4/12k; 5Ob118/13h; 4Ob175/17i; 4Ob102/18f; 4Ob139/18x; 4Ob5/19t

Entscheidungsdatum

23.11.1971

Norm

UWG §14 A2

Rechtssatz

Wiederholungsgefahr, wenn das Verhalten des Beklagten keine ausreichende Sicherheit gegen Wiederholungen seiner Gesetzesverstöße bietet.

Entscheidungstexte

  • 4 Ob 366/71
    Entscheidungstext OGH 23.11.1971 4 Ob 366/71
    Veröff: ÖBl 1972,130
  • 4 Ob 405/78
    Entscheidungstext OGH 16.01.1979 4 Ob 405/78
  • 5 Ob 227/98p
    Entscheidungstext OGH 09.03.1999 5 Ob 227/98p
    Vgl; Beisatz: Ein Beharren auf dem eigenen Standpunkt bietet keine ausreichende Sicherheit gegen die Wiederholung von Gesetzesverstössen. (T1); Veröff: SZ 72/42
  • 8 Ob 17/00h
    Entscheidungstext OGH 07.09.2000 8 Ob 17/00h
    Auch; Beisatz: Beigefügte Bedingungen oder Einschränkungen beseitigen die Wiederholungsgefahr nicht. (T2)
  • 4 Ob 4/12k
    Entscheidungstext OGH 28.02.2012 4 Ob 4/12k
  • 5 Ob 118/13h
    Entscheidungstext OGH 25.07.2014 5 Ob 118/13h
  • 4 Ob 175/17i
    Entscheidungstext OGH 24.10.2017 4 Ob 175/17i
    Beis wie T1
  • 4 Ob 102/18f
    Entscheidungstext OGH 17.07.2018 4 Ob 102/18f
  • 4 Ob 139/18x
    Entscheidungstext OGH 23.10.2018 4 Ob 139/18x
    Auch; Beis wie T1
  • 4 Ob 5/19t
    Entscheidungstext OGH 26.03.2019 4 Ob 5/19t
    Vgl; Beisatz: "hier: Unterlassungsklage nach dem UrhG". (T3)

European Case Law Identifier (ECLI)

ECLI:AT:OGH0002:1971:RS0079894

Im RIS seit

15.06.1997

Zuletzt aktualisiert am

10.05.2019

Dokumentnummer

JJR_19711123_OGH0002_0040OB00366_7100000_002