Justiz (OGH, OLG, LG, BG, OPMS, AUSL)

Rechtssatz für 8Ob132/76 2Ob253/99s 2O...

Gericht

OGH

Dokumenttyp

Rechtssatz

Rechtssatznummer

RS0075083

Geschäftszahl

8Ob132/76; 2Ob253/99s; 2Ob68/13h

Entscheidungsdatum

22.09.1976

Norm

StVO §38 Abs2
StVO §38 Abs4
StVO §76 Abs3 III

Rechtssatz

Die Verpflichtung des Kraftfahrers, den bei Grünlicht einfahrenden Fahrzeugen des Querverkehrs, die auf der Kreuzung vom Phasenwechsel überrascht werden und die Kreuzung nicht mehr rechtzeitig verlassen können, die Räumung der Kreuzung zu ermöglichen (vgl Kammerhofer StVO 5.Auflage, Anmerkung 4 zu § 38; Müller Bd 3, S 700 Anmerkung 8 und S 702 Anmerkung 11; Jagusch, Straßenverkehrsrecht 22.Auflage S 316 Anmerkung 2a), gilt sinngemäß auch für den Fußgänger.

Entscheidungstexte

  • 8 Ob 132/76
    Entscheidungstext OGH 22.09.1976 8 Ob 132/76
    Veröff: ZVR 1977/306 S 373
  • 2 Ob 253/99s
    Entscheidungstext OGH 02.09.1999 2 Ob 253/99s
    nur: Die Verpflichtung des Kraftfahrers, den bei Grünlicht einfahrenden Fahrzeugen des Querverkehrs, die auf der Kreuzung vom Phasenwechsel überrascht werden und die Kreuzung nicht mehr rechtzeitig verlassen können, die Räumung der Kreuzung zu ermöglichen, gilt sinngemäß auch für den Fußgänger. (T1)
  • 2 Ob 68/13h
    Entscheidungstext OGH 25.04.2013 2 Ob 68/13h
    nur T1

Schlagworte

Auto

European Case Law Identifier (ECLI)

ECLI:AT:OGH0002:1976:RS0075083

Im RIS seit

15.06.1997

Zuletzt aktualisiert am

30.07.2013

Dokumentnummer

JJR_19760922_OGH0002_0080OB00132_7600000_002