Justiz (OGH, OLG, LG, BG, OPMS, AUSL)

Rechtssatz für 5Ob160/92 5Ob240/97y 5O...

Gericht

OGH

Dokumenttyp

Rechtssatz

Rechtssatznummer

RS0069289

Geschäftszahl

5Ob160/92; 5Ob240/97y; 5Ob124/98s; 5Ob122/98x; 7Ob54/10g

Entscheidungsdatum

09.03.1993

Norm

MRG §1 Abs4 Z1

Rechtssatz

Die Auslegung, die den Ausnahmetatbestand des § 1 Abs 4 Z 1 MRG schon dann verwirklicht sieht, wenn die geforderten Tatbestandsmerkmale nur bezüglich eines Mietgegenstandes verwirklicht sind, ist durch den eindeutigen Gesetzeswortlaut dieser Bestimmung ausgeschlossen.

Entscheidungstexte

  • 5 Ob 160/92
    Entscheidungstext OGH 09.03.1993 5 Ob 160/92
    Veröff: WoBl 1993,114 (Würth)
  • 5 Ob 240/97y
    Entscheidungstext OGH 24.06.1997 5 Ob 240/97y
    Auch; Beisatz: Der Ausnahmetatbestand des § 1 Abs 4 Z 1 MRG ist nicht erfüllt, wenn nur ein einzelner Mietgegenstand, nicht aber das ganze Gebäude ohne Zuhilfenahme öffentlicher Mittel auf Grund einer nach dem 30.6.1953 erteilten Baubewilligung neu errichtet wurde (5 Ob 160/92 = WoBl 1993, 144; 5 Ob 1030/93 = JusExtra 1427 und 1428). (T1)
  • 5 Ob 124/98s
    Entscheidungstext OGH 12.05.1998 5 Ob 124/98s
    Vgl auch
  • 5 Ob 122/98x
    Entscheidungstext OGH 12.05.1998 5 Ob 122/98x
    Vgl auch
  • 7 Ob 54/10g
    Entscheidungstext OGH 26.05.2010 7 Ob 54/10g
    Auch; Beis wie T1

European Case Law Identifier (ECLI)

ECLI:AT:OGH0002:1993:RS0069289

Im RIS seit

15.06.1997

Zuletzt aktualisiert am

09.08.2010

Dokumentnummer

JJR_19930309_OGH0002_0050OB00160_9200000_001