Justiz (OGH, OLG, LG, BG, OPMS, AUSL)

Rechtssatz für 1Ob639/80 1Ob535/81 5Ob...

Gericht

OGH

Dokumenttyp

Rechtssatz

Rechtssatznummer

RS0063824

Geschäftszahl

1Ob639/80; 1Ob535/81; 5Ob540/83; 5Ob605/88; 3Ob204/93; 10ObS179/94; 3Ob205/00v; 3Ob206/00s; 7Ob169/04k; 7Ob291/05b; 7Ob53/11m; 3Ob63/19i

Entscheidungsdatum

10.09.1980

Norm

EO §382 Abs1 Z8 lita
KO §1 Abs3
KO §6 Abs3

Rechtssatz

Gesetzliche Unterhaltungsansprüche gegen den Ehegatten für die Zeit nach der Konkursöffnung sind nicht Konkursforderungen. Sie können daher auch während des Konkursverfahrens gegen den Gemeinschuldner anhängig gemacht und fortgesetzt werden (JBl 1977,272).

Entscheidungstexte

  • 1 Ob 639/80
    Entscheidungstext OGH 10.09.1980 1 Ob 639/80
  • 1 Ob 535/81
    Entscheidungstext OGH 08.04.1981 1 Ob 535/81
    Zweiter Rechtsgang zu 1 Ob 639/80
  • 5 Ob 540/83
    Entscheidungstext OGH 08.03.1983 5 Ob 540/83
    Beisatz: Hier: Unterhaltsforderungen des Kindes gegen den Vater. (T1)
  • 5 Ob 605/88
    Entscheidungstext OGH 06.09.1988 5 Ob 605/88
  • 3 Ob 204/93
    Entscheidungstext OGH 15.12.1993 3 Ob 204/93
    Beis wie T1; SZ 66/171
  • 10 ObS 179/94
    Entscheidungstext OGH 28.03.1995 10 ObS 179/94
    Beisatz: Das gilt nicht nur für erstmals gegen den Gemeinschuldner erhobene Unterhaltsforderungen, sondern auch für das Begehren auf Erhöhung des bisherigen gesetzlichen Unterhaltes (so schon 7 Ob 658/86 = EFSlg 50423). (T2)
  • 3 Ob 205/00v
    Entscheidungstext OGH 26.02.2001 3 Ob 205/00v
    Auch; Beis wie T1; Beisatz: Diese Unterhaltsansprüche der gesetzlichen Unterhaltsberechtigten für die Zeit nach Konkurseröffnung sind - den Fall der Haftung des Gemeinschuldners als Erbe des Unterhaltspflichtigen ausgenommen (§ 51 Abs 2 Z 1 KO) - keine Konkursforderungen, sondern von der Geltendmachung im Konkurs ausgeschlossene Ansprüche. Unterhaltsrückstände aus der Zeit vor Konkurseröffnung stellen jedoch Konkursforderungen dar. (T3)
    Veröff: SZ 74/31
  • 3 Ob 206/00s
    Entscheidungstext OGH 26.02.2001 3 Ob 206/00s
    Auch; Beis wie T1; Beis wie T3
  • 7 Ob 169/04k
    Entscheidungstext OGH 28.07.2004 7 Ob 169/04k
    Beis wie T3; Beisatz: Das gilt auch bei auf einstweiligen Unterhalt (Provisorialunterhalt) gerichteten einstweiligen Verfügungen nach § 382 Abs 1 Z 8 lit a EO). (T4)
    Veröff: SZ 2004/116
  • 7 Ob 291/05b
    Entscheidungstext OGH 26.04.2006 7 Ob 291/05b
    Auch; Beis wie T1
  • 7 Ob 53/11m
    Entscheidungstext OGH 29.06.2011 7 Ob 53/11m
  • 3 Ob 63/19i
    Entscheidungstext OGH 26.06.2019 3 Ob 63/19i
    Beis wie T3

European Case Law Identifier (ECLI)

ECLI:AT:OGH0002:1980:RS0063824

Im RIS seit

15.06.1997

Zuletzt aktualisiert am

31.07.2019

Dokumentnummer

JJR_19800910_OGH0002_0010OB00639_8000000_001