Justiz (OGH, OLG, LG, BG, OPMS, AUSL)

Rechtssatz für 2Ob3/74 8Ob152/74 2Ob34...

Gericht

OGH

Dokumenttyp

Rechtssatz

Rechtssatznummer

RS0058443

Geschäftszahl

2Ob3/74; 8Ob152/74; 2Ob34/75; 8Ob95/75; 8Ob176/75; 8Ob158/75; 2Ob117/75; 2Ob134/75; 2Ob224/75; 2Ob246/75 (2Ob247/75); 2Ob242/75; 8Ob269/75; 8Ob2/76; 8Ob11/76; 8Ob35/76; 8Ob36/76; 2Ob290/75; 8Ob58/76; 8Ob141/76; 2Ob221/76; 8Ob165/76; 8Ob193/76; 8Ob203/76; 8Ob238/76; 2Ob6/77; 2Ob18/77; 8Ob45/77; 2Ob80/77; 2Ob96/77; 8Ob60/77; 2Ob31/77 (2Ob32/77); 8Ob76/77; 8Ob121/77; 8Ob142/77; 8Ob176/77; 8Ob173/77 (8Ob183/77); 8Ob191/77; 8Ob55/78; 8Ob28/78; 8Ob75/78; 8Ob59/78; 2Ob40/78; 8Ob118/78; 8Ob130/78; 8Ob145/78; 9Ob173/78; 8Ob188/78; 8Ob232/78; 8Ob230/78; 8Ob240/78; 8Ob248/78; 2Ob29/79; 8Ob103/79; 8Ob65/79; 2Ob54/79; 2Ob49/79; 8Ob166/79; 2Ob168/79; 8Ob257/79; 8Ob284/79; 2Ob12/80; 8Ob36/80; 8Ob145/80; 8Ob170/80; 8Ob194/80; 2Ob240/80; 2Ob231/80; 2Ob225/80; 2Ob206/80; 2Ob1/81; 2Ob117/81; 8Ob109/81; 8Ob132/81; 8Ob77/81; 8Ob245/81; 8Ob89/82; 8Ob115/82; 2Ob184/82; 8Ob144/82; 8Ob207/82; 2Ob233/82; 2Ob245/82; 2Ob43/83; 8Ob25/83; 8Ob2/83; 8Ob4/83; 8Ob93/83; 8Ob94/83; 8Ob190/83; 8Ob58/84; 8Ob37/84; 8Ob82/84 (8Ob1010/85); 8Ob25/85 (8Ob1015/85); 8Ob27/85; 2Ob52/85; 2Ob49/86 (2Ob50/86); 8Ob42/87; 2Ob20/88; 2Ob18/89; 2Ob138/88; 2Ob38/89; 2Ob3/90; 2Ob36/94; 2Ob2341/96w; 2Ob238/07z; 2Ob6/12i

Entscheidungsdatum

21.02.1974

Norm

EKHG §11 A

Rechtssatz

Beim Ausgleich der gegenseitigen Ersatzpflicht kommt es in erster Linie auf das Verschulden der Beteiligten an, in der nächsten Rangstufe folgt die außerordentliche Betriebsgefahr im Sinne des § 9 Abs 2 EKHG und nach dieser die überwiegende gewöhnliche Betriebsgefahr.

Entscheidungstexte

  • 2 Ob 3/74
    Entscheidungstext OGH 21.02.1974 2 Ob 3/74
    Veröff: ZVR 1974/227 S 315
  • 8 Ob 152/74
    Entscheidungstext OGH 03.09.1974 8 Ob 152/74
  • 2 Ob 34/75
    Entscheidungstext OGH 03.04.1975 2 Ob 34/75
    nur: Beim Ausgleich der gegenseitigen Ersatzpflicht kommt es in erster Linie auf das Verschulden der Beteiligten an. (T1)
  • 8 Ob 95/75
    Entscheidungstext OGH 07.05.1975 8 Ob 95/75
    nur T1; Veröff: ZVR 1976/25 S 21
  • 8 Ob 176/75
    Entscheidungstext OGH 27.08.1975 8 Ob 176/75
    nur T1
  • 8 Ob 158/75
    Entscheidungstext OGH 27.08.1975 8 Ob 158/75
  • 2 Ob 117/75
    Entscheidungstext OGH 02.10.1975 2 Ob 117/75
  • 2 Ob 134/75
    Entscheidungstext OGH 16.10.1975 2 Ob 134/75
  • 2 Ob 224/75
    Entscheidungstext OGH 30.10.1975 2 Ob 224/75
  • 2 Ob 246/75
    Entscheidungstext OGH 20.11.1975 2 Ob 246/75
  • 2 Ob 242/75
    Entscheidungstext OGH 27.11.1975 2 Ob 242/75
    nur T1; Veröff: ZVR 1976/274 S 284
  • 8 Ob 269/75
    Entscheidungstext OGH 14.01.1976 8 Ob 269/75
  • 8 Ob 2/76
    Entscheidungstext OGH 21.01.1976 8 Ob 2/76
    nur T1
  • 8 Ob 11/76
    Entscheidungstext OGH 21.01.1976 8 Ob 11/76
    nur T1; Veröff: ZVR 1976/287 S 302
  • 8 Ob 35/76
    Entscheidungstext OGH 24.03.1976 8 Ob 35/76
    Veröff: ZVR 1976/315 S 332
  • 8 Ob 36/76
    Entscheidungstext OGH 07.04.1976 8 Ob 36/76
    nur T1; Veröff: ZVR 1977/72 S 106
  • 2 Ob 290/75
    Entscheidungstext OGH 06.05.1976 2 Ob 290/75
    nur T1
  • 8 Ob 58/76
    Entscheidungstext OGH 26.05.1976 8 Ob 58/76
    nur T1; Veröff: ZVR 1977/52 S 73
  • 8 Ob 141/76
    Entscheidungstext OGH 22.09.1976 8 Ob 141/76
  • 2 Ob 221/76
    Entscheidungstext OGH 04.11.1976 2 Ob 221/76
    nur T1
  • 8 Ob 165/76
    Entscheidungstext OGH 10.11.1976 8 Ob 165/76
    Veröff: ZVR 1978/64 S 92
  • 8 Ob 193/76
    Entscheidungstext OGH 24.11.1976 8 Ob 193/76
    Veröff: ZVR 1978/30 S 27
  • 8 Ob 203/76
    Entscheidungstext OGH 24.11.1976 8 Ob 203/76
    nur T1; Veröff: ZVR 1977/154 S 204
  • 8 Ob 238/76
    Entscheidungstext OGH 19.01.1977 8 Ob 238/76
  • 2 Ob 6/77
    Entscheidungstext OGH 17.02.1977 2 Ob 6/77
  • 2 Ob 18/77
    Entscheidungstext OGH 11.03.1977 2 Ob 18/77
  • 8 Ob 45/77
    Entscheidungstext OGH 30.03.1977 8 Ob 45/77
    Veröff: ZVR 1978/189 S 217
  • 2 Ob 80/77
    Entscheidungstext OGH 28.04.1977 2 Ob 80/77
    nur T1
  • 2 Ob 96/77
    Entscheidungstext OGH 12.05.1977 2 Ob 96/77
    nur T1
  • 8 Ob 60/77
    Entscheidungstext OGH 18.05.1977 8 Ob 60/77
    Beisatz: Dass diese Rangordnung auf grobe Fahrlässigkeit eingeschränkt sein, lässt sich dem Gesetz nicht entnehmen. (T2)
  • 2 Ob 31/77
    Entscheidungstext OGH 28.04.1977 2 Ob 31/77
    nur T1
  • 8 Ob 76/77
    Entscheidungstext OGH 15.06.1977 8 Ob 76/77
  • 8 Ob 121/77
    Entscheidungstext OGH 05.10.1977 8 Ob 121/77
    nur T1
  • 8 Ob 142/77
    Entscheidungstext OGH 19.10.1977 8 Ob 142/77
  • 8 Ob 176/77
    Entscheidungstext OGH 23.11.1977 8 Ob 176/77
    nur T1
  • 8 Ob 173/77
    Entscheidungstext OGH 14.12.1977 8 Ob 173/77
  • 8 Ob 191/77
    Entscheidungstext OGH 21.12.1977 8 Ob 191/77
  • 8 Ob 55/78
    Entscheidungstext OGH 29.03.1978 8 Ob 55/78
  • 8 Ob 28/78
    Entscheidungstext OGH 12.04.1978 8 Ob 28/78
    Veröff: ZVR 1979/25 S 25
  • 8 Ob 75/78
    Entscheidungstext OGH 19.04.1978 8 Ob 75/78
    Vgl
  • 8 Ob 59/78
    Entscheidungstext OGH 17.05.1978 8 Ob 59/78
  • 2 Ob 40/78
    Entscheidungstext OGH 01.06.1978 2 Ob 40/78
    nur T1
  • 8 Ob 118/78
    Entscheidungstext OGH 12.07.1978 8 Ob 118/78
  • 8 Ob 130/78
    Entscheidungstext OGH 12.07.1978 8 Ob 130/78
  • 8 Ob 145/78
    Entscheidungstext OGH 27.09.1978 8 Ob 145/78
    nur T1
  • 9 Ob 173/78
    Entscheidungstext OGH 08.11.1978 9 Ob 173/78
  • 8 Ob 188/78
    Entscheidungstext OGH 21.11.1978 8 Ob 188/78
  • 8 Ob 232/78
    Entscheidungstext OGH 20.12.1978 8 Ob 232/78
  • 8 Ob 230/78
    Entscheidungstext OGH 20.12.1978 8 Ob 230/78
    Beisatz: Keine Anwendung des § 7 Abs 1 EKHG. (T3)
  • 8 Ob 240/78
    Entscheidungstext OGH 15.02.1979 8 Ob 240/78
    Beis wie T2; Veröff: ZVR 1980/76 S 84
  • 8 Ob 248/78
    Entscheidungstext OGH 01.03.1979 8 Ob 248/78
  • 2 Ob 29/79
    Entscheidungstext OGH 03.04.1979 2 Ob 29/79
    nur T1
  • 8 Ob 103/79
    Entscheidungstext OGH 25.05.1979 8 Ob 103/79
    nur T1
  • 8 Ob 65/79
    Entscheidungstext OGH 25.05.1979 8 Ob 65/79
    Zweiter Rechtsgang zu 8 Ob 59/78
  • 2 Ob 54/79
    Entscheidungstext OGH 29.04.1979 2 Ob 54/79
  • 2 Ob 49/79
    Entscheidungstext OGH 26.06.1979 2 Ob 49/79
    Veröff: ZVR 1980/163 S 161
  • 8 Ob 166/79
    Entscheidungstext OGH 18.10.1979 8 Ob 166/79
    Veröff: ZfRV 1981,27 (kritisch Schwind)
  • 2 Ob 168/79
    Entscheidungstext OGH 20.11.1979 2 Ob 168/79
    nur T1
  • 8 Ob 257/79
    Entscheidungstext OGH 20.12.1979 8 Ob 257/79
    Veröff: ZVR 1981/8 S 9
  • 8 Ob 284/79
    Entscheidungstext OGH 31.01.1980 8 Ob 284/79
    Veröff: ZVR 1981/7 S 8
  • 2 Ob 12/80
    Entscheidungstext OGH 26.02.1980 2 Ob 12/80
    nur T1
  • 8 Ob 36/80
    Entscheidungstext OGH 12.06.1980 8 Ob 36/80
    nur T1
  • 8 Ob 145/80
    Entscheidungstext OGH 30.10.1980 8 Ob 145/80
    nur T1; Veröff: ZVR 1981/198 S 266
  • 8 Ob 170/80
    Entscheidungstext OGH 06.11.1980 8 Ob 170/80
  • 8 Ob 194/80
    Entscheidungstext OGH 20.11.1980 8 Ob 194/80
  • 2 Ob 240/80
    Entscheidungstext OGH 10.02.1981 2 Ob 240/80
  • 2 Ob 231/80
    Entscheidungstext OGH 17.02.1981 2 Ob 231/80
    nur T1
  • 2 Ob 225/80
    Entscheidungstext OGH 03.03.1981 2 Ob 225/80
    nur T1
  • 2 Ob 206/80
    Entscheidungstext OGH 03.03.1981 2 Ob 206/80
    nur T1; Veröff: ZVR 1981/246 S 335
  • 2 Ob 1/81
    Entscheidungstext OGH 12.05.1981 2 Ob 1/81
    Veröff: ZVR 1981/262 S 366
  • 2 Ob 117/81
    Entscheidungstext OGH 30.06.1981 2 Ob 117/81
    Beisatz: Dass diese Rangordnung nur im Verhältnis zwischen Verschulden und gewöhnlicher Betriebsgefahr zum Tragen komme, lässt sich dem Gesetz nicht entnehmen. In der Regel ist daher erst in Ermangelung eines Verschuldens eines der Beteiligten die auf der nächsten Stufe stehende außergewöhnliche Betriebsgefahr als Beurteilungsmaßstab heranzuziehen. (T4)
  • 8 Ob 109/81
    Entscheidungstext OGH 02.07.1981 8 Ob 109/81
    Auch; nur T1
  • 8 Ob 132/81
    Entscheidungstext OGH 03.09.1981 8 Ob 132/81
    Veröff: ZVR 1982/247 S 223
  • 8 Ob 77/81
    Entscheidungstext OGH 10.09.1981 8 Ob 77/81
  • 8 Ob 245/81
    Entscheidungstext OGH 17.12.1981 8 Ob 245/81
    Beis wie T4; Veröff: ZVR 1982/282 S 246
  • 8 Ob 89/82
    Entscheidungstext OGH 29.04.1982 8 Ob 89/82
    Veröff: ZVR 1983/173 S 238
  • 8 Ob 115/82
    Entscheidungstext OGH 03.06.1982 8 Ob 115/82
    Beis wie T4; Veröff: ZVR 1983/203 S 252
  • 2 Ob 184/82
    Entscheidungstext OGH 28.09.1982 2 Ob 184/82
  • 8 Ob 144/82
    Entscheidungstext OGH 30.09.1982 8 Ob 144/82
  • 8 Ob 207/82
    Entscheidungstext OGH 18.11.1982 8 Ob 207/82
  • 2 Ob 233/82
    Entscheidungstext OGH 30.11.1982 2 Ob 233/82
    nur T1; Veröff: ZVR 1983/191 S 247
  • 2 Ob 245/82
    Entscheidungstext OGH 14.12.1982 2 Ob 245/82
    nur T1; Veröff: ZVR 1984/22 S 20
  • 2 Ob 43/83
    Entscheidungstext OGH 08.03.1983 2 Ob 43/83
    nur T1
  • 8 Ob 25/83
    Entscheidungstext OGH 05.05.1983 8 Ob 25/83
    Veröff: ZVR 1984/245 S 243
  • 8 Ob 2/83
    Entscheidungstext OGH 09.06.1983 8 Ob 2/83
    Veröff: ZVR 1984/260 S 269
  • 8 Ob 4/83
    Entscheidungstext OGH 23.06.1983 8 Ob 4/83
    Veröff: ZVR 1984/244 S 242
  • 8 Ob 93/83
    Entscheidungstext OGH 07.07.1983 8 Ob 93/83
  • 8 Ob 94/83
    Entscheidungstext OGH 01.03.1984 8 Ob 94/83
    Veröff: ZVR 1985/3 S 12
  • 8 Ob 190/83
    Entscheidungstext OGH 15.03.1984 8 Ob 190/83
    Vgl; Beisatz: Bedacht zu nehmen ist auf die Stärke der für den Unfallshergang maßgeblich gewesenen Zurechnungskriterien und ihre Eignung zur Schadensherbeiführung im konkreten Fall (vgl Koziol, Haftpflichtrecht 2. Auflage I 244); (hier: Verschulden - außergewöhnliche Betriebsgefahr). (T5)
  • 8 Ob 58/84
    Entscheidungstext OGH 08.11.1984 8 Ob 58/84
    Veröff: ZVR 1987/153 S 296
  • 8 Ob 37/84
    Entscheidungstext OGH 17.01.1985 8 Ob 37/84
    Veröff: ZVR 1986/4 S 19
  • 8 Ob 82/84
    Entscheidungstext OGH 21.03.1985 8 Ob 82/84
    Veröff: ZVR 1986/96 S 239
  • 8 Ob 25/85
    Entscheidungstext OGH 19.06.1985 8 Ob 25/85
    Veröff: ZVR 1986/20 S 83
  • 8 Ob 27/85
    Entscheidungstext OGH 18.09.1985 8 Ob 27/85
    nur T1; Veröff: ZVR 1986/151 S 372
  • 2 Ob 52/85
    Entscheidungstext OGH 12.11.1985 2 Ob 52/85
  • 2 Ob 49/86
    Entscheidungstext OGH 28.04.1987 2 Ob 49/86
  • 8 Ob 42/87
    Entscheidungstext OGH 19.11.1987 8 Ob 42/87
    nur T1; Veröff: ZVR 1988/121 S 268
  • 2 Ob 20/88
    Entscheidungstext OGH 12.07.1988 2 Ob 20/88
    Veröff: ZVR 1989,78 S 124
  • 2 Ob 18/89
    Entscheidungstext OGH 28.02.1989 2 Ob 18/89
    Veröff: ZVR 1989/162 S 281
  • 2 Ob 138/88
    Entscheidungstext OGH 28.02.1989 2 Ob 138/88
  • 2 Ob 38/89
    Entscheidungstext OGH 25.04.1989 2 Ob 38/89
  • 2 Ob 3/90
    Entscheidungstext OGH 31.01.1990 2 Ob 3/90
  • 2 Ob 36/94
    Entscheidungstext OGH 19.05.1994 2 Ob 36/94
    nur T1
  • 2 Ob 2341/96w
    Entscheidungstext OGH 15.10.1998 2 Ob 2341/96w
    Vgl aber; Veröff: SZ 71/165
  • 2 Ob 238/07z
    Entscheidungstext OGH 14.02.2008 2 Ob 238/07z
    Auch
  • 2 Ob 6/12i
    Entscheidungstext OGH 08.03.2012 2 Ob 6/12i
    Vgl; Beisatz: Beim gegenseitigen Ausgleich nach § 11 EKHG ist die gewöhnliche Betriebsgefahr gegenüber der außergewöhnlichen Betriebsgefahr in der Regel nicht in Anschlag zu bringen. (T6); Bem: So schon 2 Ob 165/89 = ZVR 1991/93; 2 Ob 46/90 = ZVR 1991/40 ua. (T7)

European Case Law Identifier (ECLI)

ECLI:AT:OGH0002:1974:RS0058443

Im RIS seit

15.06.1997

Zuletzt aktualisiert am

04.04.2012

Dokumentnummer

JJR_19740221_OGH0002_0020OB00003_7400000_001