Justiz (OGH, OLG, LG, BG, OPMS, AUSL)

Rechtssatz für 10ObS118/95 10ObS263/98v...

Gericht

OGH

Dokumenttyp

Rechtssatz

Rechtssatznummer

RS0053317

Geschäftszahl

10ObS118/95; 10ObS263/98v; 10ObS155/02w; 1Ob241/05f; 9Ob22/06k; 9ObA9/08a; 1Ob208/07f; 9ObA59/08d; 9Ob71/09w; 5Ob211/09d; 7Ob185/09w; 2Ob35/10a; 4Ob115/10f; 9ObA8/11h; 10ObS60/11p; 1Ob221/11y; 10ObS59/13v; 6Ob102/13p; 6Ob177/13t; 4Ob13/14m; 1Ob25/14d; 8ObA68/14d; 4Ob148/14i; 1Ob4/15t; 7Ob52/15w; 1Ob58/15h; 7Ob31/15g; 10ObS47/15g; 1Ob85/15d; 6Ob97/15f; 9ObA102/15p; 1Ob200/15s; 7Ob74/16g; 9ObA41/16v; 1Ob69/16b; 4Ob256/16z; 3Ob204/16w; 3Ob220/16y; 8Ob6/17s; 7Ob7/17f; 2Ob99/16x; 9ObA97/17f; 1Ob156/17y; 1Ob95/17b; 4Ob20/18x; 1Ob24/18p; 1Ob48/18t; 9ObA65/18a; 1Ob120/18f; 8Ob38/19z; 7Ob246/18d; 4Ob91/19i; 8ObA43/19k; 8ObA54/19b

Entscheidungsdatum

05.07.1995

Norm

ASGG §87 Abs1
ZPO §503 Z4 E4b

Rechtssatz

Die Feststellungsgrundlage ist nur dann mangelhaft, wenn Tatsachen fehlen, die für die rechtliche Beurteilung wesentlich sind und dies Umstände betrifft, die nach dem Vorbringen der Parteien und den Ergebnissen des Verfahrens zu prüfen waren.

Entscheidungstexte

  • 10 ObS 118/95
    Entscheidungstext OGH 05.07.1995 10 ObS 118/95
  • 10 ObS 263/98v
    Entscheidungstext OGH 20.10.1998 10 ObS 263/98v
    Vgl auch; Beisatz: Wenn zu einem bestimmten Thema Tatsachenfeststellungen getroffen wurden, mögen diese auch von den Vorstellungen des Rechtsmittelwerbers abweichen, können diesbezüglich auch keine rechtlichen Feststellungsmängel erfolgreich geltend gemacht werden (9 ObA 136/98k). (T1)
  • 10 ObS 155/02w
    Entscheidungstext OGH 18.07.2002 10 ObS 155/02w
  • 1 Ob 241/05f
    Entscheidungstext OGH 20.12.2005 1 Ob 241/05f
    Vgl; Beisatz: Feststellungsmängel setzen voraus, dass bereits im Verfahren erster Instanz ein entsprechendes Tatsachenvorbringen erstattet wurde. (T2)
  • 9 Ob 22/06k
    Entscheidungstext OGH 29.03.2006 9 Ob 22/06k
  • 9 ObA 9/08a
    Entscheidungstext OGH 07.02.2008 9 ObA 9/08a
    Auch; Beis wie T1
  • 1 Ob 208/07f
    Entscheidungstext OGH 26.02.2008 1 Ob 208/07f
    Vgl auch
  • 9 ObA 59/08d
    Entscheidungstext OGH 07.05.2008 9 ObA 59/08d
    Vgl auch; Beis wie T1
  • 9 Ob 71/09w
    Entscheidungstext OGH 16.11.2009 9 Ob 71/09w
  • 5 Ob 211/09d
    Entscheidungstext OGH 13.10.2009 5 Ob 211/09d
    Vgl; Beis wie T2
  • 7 Ob 185/09w
    Entscheidungstext OGH 28.10.2009 7 Ob 185/09w
  • 2 Ob 35/10a
    Entscheidungstext OGH 25.03.2010 2 Ob 35/10a
    Auch; Vgl Beis wie T1; Beisatz: Werden aber zu einem bestimmten Thema (positive oder negative) Feststellungen getroffen, so ist es ein Akt der Beweiswürdigung, wenn die vom Rechtsmittelwerber gewünschten (abweichenden) Feststellungen nicht getroffen werden. (T3)
  • 4 Ob 115/10f
    Entscheidungstext OGH 31.08.2010 4 Ob 115/10f
    Auch; Beis wie T1
  • 9 ObA 8/11h
    Entscheidungstext OGH 28.02.2011 9 ObA 8/11h
    Vgl auch; Beis wie T1
  • 10 ObS 60/11p
    Entscheidungstext OGH 30.08.2011 10 ObS 60/11p
    Vgl auch; Beis wie T1
  • 1 Ob 221/11y
    Entscheidungstext OGH 24.11.2011 1 Ob 221/11y
    Auch; Beis wie T1
  • 10 ObS 59/13v
    Entscheidungstext OGH 28.05.2013 10 ObS 59/13v
    Auch
  • 6 Ob 102/13p
    Entscheidungstext OGH 06.06.2013 6 Ob 102/13p
    Vgl; Beis wie T3
  • 6 Ob 177/13t
    Entscheidungstext OGH 24.10.2013 6 Ob 177/13t
    Beis wie T3
  • 4 Ob 13/14m
    Entscheidungstext OGH 25.03.2014 4 Ob 13/14m
    Vgl auch; Beis wie T2
  • 1 Ob 25/14d
    Entscheidungstext OGH 27.02.2014 1 Ob 25/14d
    Vgl auch; Beis wie T1
  • 8 ObA 68/14d
    Entscheidungstext OGH 25.11.2014 8 ObA 68/14d
    Auch; Beis wie T2
  • 4 Ob 148/14i
    Entscheidungstext OGH 18.11.2014 4 Ob 148/14i
  • 1 Ob 4/15t
    Entscheidungstext OGH 22.01.2015 1 Ob 4/15t
    Vgl auch; Beis wie T1
  • 7 Ob 52/15w
    Entscheidungstext OGH 09.04.2015 7 Ob 52/15w
    Auch; Beis wie T3
  • 1 Ob 58/15h
    Entscheidungstext OGH 23.04.2015 1 Ob 58/15h
    Vgl
  • 7 Ob 31/15g
    Entscheidungstext OGH 30.04.2015 7 Ob 31/15g
    Auch
  • 10 ObS 47/15g
    Entscheidungstext OGH 19.05.2015 10 ObS 47/15g
    Auch; Beis ähnlich wie T1
  • 1 Ob 85/15d
    Entscheidungstext OGH 21.05.2015 1 Ob 85/15d
    Auch
  • 6 Ob 97/15f
    Entscheidungstext OGH 09.09.2015 6 Ob 97/15f
    Vgl; Beis wie T1
  • 9 ObA 102/15p
    Entscheidungstext OGH 28.10.2015 9 ObA 102/15p
    Auch
  • 1 Ob 200/15s
    Entscheidungstext OGH 25.02.2016 1 Ob 200/15s
    Vgl
  • 7 Ob 74/16g
    Entscheidungstext OGH 27.04.2016 7 Ob 74/16g
    Auch
  • 9 ObA 41/16v
    Entscheidungstext OGH 25.05.2016 9 ObA 41/16v
  • 1 Ob 69/16b
    Entscheidungstext OGH 30.08.2016 1 Ob 69/16b
    Vgl auch; Beis wie T1
  • 4 Ob 256/16z
    Entscheidungstext OGH 31.01.2017 4 Ob 256/16z
    Auch
  • 3 Ob 204/16w
    Entscheidungstext OGH 26.01.2017 3 Ob 204/16w
    Vgl auch
  • 3 Ob 220/16y
    Entscheidungstext OGH 29.03.2017 3 Ob 220/16y
    Beis wie T1
  • 8 Ob 6/17s
    Entscheidungstext OGH 22.02.2017 8 Ob 6/17s
    Auch; Beisatz: Sekundäre Feststellungsmängel kommen nur im Rahmen des Tatsachenvorbringens der jeweiligen Partei in Betracht. Ein sekundärer Feststellungsmangel ist daher nur dann denkbar, wenn die verfahrensrelevante Feststellung von einem ausreichend konkreten Tatsachenvorbringen der Partei erfasst ist. (T4)
  • 7 Ob 7/17f
    Entscheidungstext OGH 29.03.2017 7 Ob 7/17f
    Auch; Beis wie T1
  • 2 Ob 99/16x
    Entscheidungstext OGH 27.04.2017 2 Ob 99/16x
    Beis wie T2; Veröff: SZ 2017/53
  • 9 ObA 97/17f
    Entscheidungstext OGH 27.09.2017 9 ObA 97/17f
    Auch; Beis wie T1
  • 1 Ob 156/17y
    Entscheidungstext OGH 25.10.2017 1 Ob 156/17y
    Vgl
  • 1 Ob 95/17b
    Entscheidungstext OGH 29.11.2017 1 Ob 95/17b
    Vgl auch; Beis wie T1
  • 4 Ob 20/18x
    Entscheidungstext OGH 20.02.2018 4 Ob 20/18x
    Auch; Beis wie T2
  • 1 Ob 24/18p
    Entscheidungstext OGH 21.03.2018 1 Ob 24/18p
    Vgl auch; Beis wie T1
  • 1 Ob 48/18t
    Entscheidungstext OGH 30.04.2018 1 Ob 48/18t
    Auch; Beis wie T1
  • 9 ObA 65/18a
    Entscheidungstext OGH 28.06.2018 9 ObA 65/18a
    Beis wie T2; Beis wie T4
  • 1 Ob 120/18f
    Entscheidungstext OGH 17.07.2018 1 Ob 120/18f
    Auch; Beisatz: Sekundäre Feststellungsmängel liegen nur dann vor, wenn entscheidungserhebliche Tatsachen nicht festgestellt wurden. (T5); Beis wie T1
  • 8 Ob 38/19z
    Entscheidungstext OGH 29.04.2019 8 Ob 38/19z
    Vgl auch; Beis wie T1
  • 7 Ob 246/18d
    Entscheidungstext OGH 24.04.2019 7 Ob 246/18d
    Beis wie T1
  • 4 Ob 91/19i
    Entscheidungstext OGH 28.05.2019 4 Ob 91/19i
    Beis wie T1; Beis wie T3
  • 8 ObA 43/19k
    Entscheidungstext OGH 24.07.2019 8 ObA 43/19k
    Auch; Beis wie T1; Beis wie T3
  • 8 ObA 54/19b
    Entscheidungstext OGH 24.09.2019 8 ObA 54/19b
    Beis wie T4

European Case Law Identifier (ECLI)

ECLI:AT:OGH0002:1995:RS0053317

Im RIS seit

15.06.1997

Zuletzt aktualisiert am

18.11.2019

Dokumentnummer

JJR_19950705_OGH0002_010OBS00118_9500000_001