Justiz (OGH, OLG, LG, BG, OPMS, AUSL)

Rechtssatz für 3Ob58/66 1Ob20/84 7Ob67...

Gericht

OGH

Dokumenttyp

Rechtssatz

Rechtssatznummer

RS0045404

Geschäftszahl

3Ob58/66; 1Ob20/84; 7Ob67/01f; 2Ob235/05f; 7Ob64/06x; 7Ob236/05i; 8Ob4/08h

Entscheidungsdatum

18.05.1966

Norm

UN - Übk über die Vollstreckung ausländischer Schiedssprüche ArtII
UN - Übk über die Vollstreckung ausländischer Schiedssprüche ArtIV
ZPO §577 Abs3

Rechtssatz

Das Erfordernis der schriftlichen Schiedsgerichtsvereinbarung ist nicht erfüllt, wenn in einem von beiden Vertragsteilen unterfertigten Kaufvertrag ganz allgemein auf ein Vertragsformular hingewiesen wird, das eine Schiedsgerichtsklausel enthält.

Entscheidungstexte

  • 3 Ob 58/66
    Entscheidungstext OGH 18.05.1966 3 Ob 58/66
    Veröff: EvBl 1966/407 S 522; hiezu Neunteufel: Das Verhältnis des Übereinkommens der Vereinten Nationen über die Vollstreckung ausländischer Schiedssprüche zu anderen Übereinkommen EvBl 1967,231
  • 1 Ob 20/84
    Entscheidungstext OGH 31.08.1984 1 Ob 20/84
    Veröff: SZ 57/135
  • 7 Ob 67/01f
    Entscheidungstext OGH 17.05.2001 7 Ob 67/01f
  • 2 Ob 235/05f
    Entscheidungstext OGH 20.10.2005 2 Ob 235/05f
    Auch; Beisatz: Allgemeine Verweise in der von beiden Vertragsteilen unterfertigten Vereinbarung auf eine andere Urkunde genügen nicht. (T1)
  • 7 Ob 64/06x
    Entscheidungstext OGH 29.03.2006 7 Ob 64/06x
    Vgl auch
  • 7 Ob 236/05i
    Entscheidungstext OGH 26.04.2006 7 Ob 236/05i
    Vgl auch
  • 8 Ob 4/08h
    Entscheidungstext OGH 28.02.2008 8 Ob 4/08h
    Vgl auch; Beisatz: Die Schiedsvereinbarung muss in der von den Parteien unterfertigten Urkunde oder jedenfalls in einer dieser Urkunde angeschlossenen Urkunde enthalten sein. (T2)

European Case Law Identifier (ECLI)

ECLI:AT:OGH0002:1966:RS0045404

Dokumentnummer

JJR_19660518_OGH0002_0030OB00058_6600000_001