Justiz (OGH, OLG, LG, BG, OPMS, AUSL)

Rechtssatz für 1Ob582/91 3Ob2374/96f 3...

Gericht

OGH

Dokumenttyp

Rechtssatz

Rechtssatznummer

RS0045124

Geschäftszahl

1Ob582/91; 3Ob2374/96f; 3Ob2372/96m; 4Ob63/01w; 5Ob272/07x; 9Ob53/08x; 2Ob206/12a; 9Ob27/12d; 2Ob22/14w; 18OCg3/15p; 18OCg6/16f; 18OCg2/18w; 18OCg1/19z; 18OCg11/19w; 18OCg1/20a; 18OCg2/20y; 18OCg3/20w

Entscheidungsdatum

18.09.1991

Norm

ZPO idF ZVN 1983 §595 Abs1 Z6
ZPO §611 Abs2 Z5

Rechtssatz

Der Aufhebungsgrund nach § 595 Abs 1 Z 6 bietet keine Handhabe für die Prüfung der Frage, ob und wie weit das Schiedsgericht die im Schiedsverfahren aufgeworfenen Tatfragen und Rechtsfragen richtig gelöst hat.

Entscheidungstexte

  • 1 Ob 582/91
    Entscheidungstext OGH 18.09.1991 1 Ob 582/91
    Veröff: JBl 1992,192
  • 3 Ob 2374/96f
    Entscheidungstext OGH 20.11.1996 3 Ob 2374/96f
  • 3 Ob 2372/96m
    Entscheidungstext OGH 05.05.1998 3 Ob 2372/96m
  • 4 Ob 63/01w
    Entscheidungstext OGH 22.03.2001 4 Ob 63/01w
    Auch
  • 5 Ob 272/07x
    Entscheidungstext OGH 01.04.2008 5 Ob 272/07x
    Auch; Beisatz: Zweck der Aufhebungsklage ist nicht eine Nachprüfung des Schiedsspruchs. (T1)
    Beisatz: Selbst die Prüfung, ob eine ordre public-Widrigkeit vorliegt, darf nicht zu einer (Gesamt-)Überprüfung des Schiedsspruchs in tatsächlicher und/oder rechtlicher Hinsicht führen. (T2)
    Beisatz: Eine revision au fond des Schiedsspruchs ist gesetzlich nicht vorgesehen. (T3)
  • 9 Ob 53/08x
    Entscheidungstext OGH 20.08.2008 9 Ob 53/08x
    Beis wie T1
  • 2 Ob 206/12a
    Entscheidungstext OGH 24.01.2013 2 Ob 206/12a
    Vgl auch
  • 9 Ob 27/12d
    Entscheidungstext OGH 24.04.2013 9 Ob 27/12d
    Beis wie T2; Beisatz: Hier: Überschreitung der Prüfkompetenz durch das Berufungsgericht. (T4)
  • 2 Ob 22/14w
    Entscheidungstext OGH 18.02.2015 2 Ob 22/14w
    Auch; Beis wie T2; Beis wie T3
  • 18 OCg 3/15p
    Entscheidungstext OGH 23.02.2016 18 OCg 3/15p
    Auch; Beis wie T3
  • 18 OCg 6/16f
    Entscheidungstext OGH 02.03.2017 18 OCg 6/16f
    Beisatz: Die Annahme, der materielle ordre public sei strenger zu prüfen, wenn der Aufhebungskläger aufgrund einer Monopolsituation faktisch gezwungen war, sich der Schiedsklausel zu unterwerfen, ist vertretbar. (T5)
  • 18 OCg 2/18w
    Entscheidungstext OGH 09.10.2018 18 OCg 2/18w
    Beis wie T3; Beisatz: Verstoß gegen materiellen ordre-public durch Kostenzuspruch verneint. (T6)
  • 18 OCg 1/19z
    Entscheidungstext OGH 15.05.2019 18 OCg 1/19z
  • 18 OCg 11/19w
    Entscheidungstext OGH 06.03.2020 18 OCg 11/19w
  • 18 OCg 1/20a
    Entscheidungstext OGH 23.07.2020 18 OCg 1/20a
  • 18 OCg 2/20y
    Entscheidungstext OGH 23.07.2020 18 OCg 2/20y
  • 18 OCg 3/20w
    Entscheidungstext OGH 23.07.2020 18 OCg 3/20w

European Case Law Identifier (ECLI)

ECLI:AT:OGH0002:1991:RS0045124

Im RIS seit

15.06.1997

Zuletzt aktualisiert am

14.10.2020

Dokumentnummer

JJR_19910918_OGH0002_0010OB00582_9100000_002