Justiz (OGH, OLG, LG, BG, OPMS, AUSL)

Rechtssatz für 2Ob683/54 7Ob209/55 2Ob...

Gericht

OGH

Dokumenttyp

Rechtssatz

Rechtssatznummer

RS0043099

Geschäftszahl

2Ob683/54; 7Ob209/55; 2Ob228/55; 2Ob376/56; 1Ob599/56; 2Ob667/56; 2Ob290/57; 2Ob584/57; 1Ob384/53; 4Ob194/55; 3Ob374/61; 6Ob207/62; 7Ob143/65; 2Ob215/66; 2Ob44/67; 4Ob86/67; 6Ob81/68; 6Ob183/68; 6Ob203/68; 6Ob243/68; 4Ob64/68; 1Ob36/69; 4Ob543/69; 6Ob243/69; 6Ob285/70; 1Ob290/70; 7Ob232/72; 5Ob213/73; 3Ob17/74; 5Ob294/74; 7Ob639/76; 5Ob694/76; 5Ob525/77; 8Ob203/77; 5Ob518/78; 6Ob564/78; 2Ob63/78; 4Ob95/78; 2Ob60/79; 4Ob585/79; 5Ob743/80; 4Ob70/80; 6Ob651/81 (6Ob652/81); 8Ob35/81; 5Ob15/81 (5Ob16/81); 5Ob733/81; 4Ob599/81; 8Ob154/81; 5Ob536/82; 5Ob598/82 (5Ob599/82); 4Ob547/82; 1Ob838/82; 1Ob521/83 (1Ob522/83); 6Ob799/83; 8Ob30/84; 4Ob560/83; 4Ob22/85; 4Ob100/84; 4Ob105/85; 8Ob562/86; 14Ob164/84; 14Ob165/86 (14Ob166/86); 7Ob564/87 (7Ob565/87); 7Ob633/87; 2Ob681/87; 10ObS38/88; 7Ob603/88; 8Ob565/87; 6Ob1523/88; 4Ob2100/96v; 1Ob2099/96z; 10ObS460/97p; 10ObS342/98m; 10ObS326/98h; 10ObS351/98k; 7Ob331/98x; 10ObS280/02b; 8Ob62/11t; 1Ob51/11y; 4Ob51/14z; 6Ob143/14v; 6Ob2/17p; 8Ob103/18g

Entscheidungsdatum

01.12.1954

Norm

ZPO §503 Z2 C3b

Rechtssatz

Es gehört zur Beweiswürdigung, wenn das Berufungsgericht der Ansicht ist, dass weitere Beweise an dem festgestellten Sachverhalt nichts ändern könnten. Auch diese sogenannte vorgreifende Beweiswürdigung ist in der dritten Instanz nicht überprüfbar.

Entscheidungstexte

  • 2 Ob 683/54
    Entscheidungstext OGH 01.12.1954 2 Ob 683/54
  • 7 Ob 209/55
    Entscheidungstext OGH 04.05.1955 7 Ob 209/55
  • 2 Ob 228/55
    Entscheidungstext OGH 13.07.1955 2 Ob 228/55
  • 2 Ob 376/56
    Entscheidungstext OGH 26.09.1956 2 Ob 376/56
  • 1 Ob 599/56
    Entscheidungstext OGH 28.11.1956 1 Ob 599/56
    nur: Auch diese sogenannte vorgreifende Beweiswürdigung ist in der dritten Instanz nicht überprüfbar. (T1)
  • 2 Ob 667/56
    Entscheidungstext OGH 05.12.1956 2 Ob 667/56
  • 2 Ob 290/57
    Entscheidungstext OGH 29.05.1957 2 Ob 290/57
  • 2 Ob 584/57
    Entscheidungstext OGH 18.12.1957 2 Ob 584/57
  • 1 Ob 384/53
    Entscheidungstext OGH 29.04.1953 1 Ob 384/53
  • 4 Ob 194/55
    Entscheidungstext OGH 24.04.1956 4 Ob 194/55
  • 3 Ob 374/61
    Entscheidungstext OGH 29.11.1961 3 Ob 374/61
  • 6 Ob 207/62
    Entscheidungstext OGH 12.09.1962 6 Ob 207/62
  • 7 Ob 143/65
    Entscheidungstext OGH 16.06.1965 7 Ob 143/65
  • 2 Ob 215/66
    Entscheidungstext OGH 08.09.1966 2 Ob 215/66
  • 2 Ob 44/67
    Entscheidungstext OGH 23.02.1967 2 Ob 44/67
  • 4 Ob 86/67
    Entscheidungstext OGH 31.10.1967 4 Ob 86/67
  • 6 Ob 81/68
    Entscheidungstext OGH 20.03.1968 6 Ob 81/68
  • 6 Ob 183/68
    Entscheidungstext OGH 03.07.1968 6 Ob 183/68
  • 6 Ob 203/68
    Entscheidungstext OGH 23.07.1968 6 Ob 203/68
  • 6 Ob 243/68
    Entscheidungstext OGH 09.10.1968 6 Ob 243/68
  • 4 Ob 64/68
    Entscheidungstext OGH 14.01.1969 4 Ob 64/68
    Veröff: Arb 8588
  • 1 Ob 36/69
    Entscheidungstext OGH 20.02.1969 1 Ob 36/69
  • 4 Ob 543/69
    Entscheidungstext OGH 30.09.1969 4 Ob 543/69
  • 6 Ob 243/69
    Entscheidungstext OGH 22.10.1969 6 Ob 243/69
  • 6 Ob 285/70
    Entscheidungstext OGH 02.12.1970 6 Ob 285/70
  • 1 Ob 290/70
    Entscheidungstext OGH 25.02.1971 1 Ob 290/70
  • 7 Ob 232/72
    Entscheidungstext OGH 25.10.1972 7 Ob 232/72
  • 5 Ob 213/73
    Entscheidungstext OGH 14.11.1973 5 Ob 213/73
  • 3 Ob 17/74
    Entscheidungstext OGH 19.03.1974 3 Ob 17/74
  • 5 Ob 294/74
    Entscheidungstext OGH 11.12.1974 5 Ob 294/74
  • 7 Ob 639/76
    Entscheidungstext OGH 26.08.1976 7 Ob 639/76
  • 5 Ob 694/76
    Entscheidungstext OGH 07.12.1976 5 Ob 694/76
  • 5 Ob 525/77
    Entscheidungstext OGH 15.02.1977 5 Ob 525/77
  • 8 Ob 203/77
    Entscheidungstext OGH 31.01.1978 8 Ob 203/77
  • 5 Ob 518/78
    Entscheidungstext OGH 14.02.1978 5 Ob 518/78
  • 6 Ob 564/78
    Entscheidungstext OGH 20.04.1978 6 Ob 564/78
  • 2 Ob 63/78
    Entscheidungstext OGH 01.06.1978 2 Ob 63/78
  • 4 Ob 95/78
    Entscheidungstext OGH 13.03.1979 4 Ob 95/78
  • 2 Ob 60/79
    Entscheidungstext OGH 29.05.1979 2 Ob 60/79
    nur: Es gehört zur Beweiswürdigung, wenn das Berufungsgericht der Ansicht ist, daß weitere Beweise an dem festgestellten Sachverhalt nicht ändern könnten. (T2)
  • 4 Ob 585/79
    Entscheidungstext OGH 25.03.1980 4 Ob 585/79
    nur T1
  • 5 Ob 743/80
    Entscheidungstext OGH 02.12.1980 5 Ob 743/80
    Auch
  • 4 Ob 70/80
    Entscheidungstext OGH 17.02.1981 4 Ob 70/80
  • 6 Ob 651/81
    Entscheidungstext OGH 17.06.1981 6 Ob 651/81
    Auch
  • 8 Ob 35/81
    Entscheidungstext OGH 04.06.1981 8 Ob 35/81
  • 5 Ob 15/81
    Entscheidungstext OGH 10.11.1981 5 Ob 15/81
    nur T1
  • 5 Ob 733/81
    Entscheidungstext OGH 17.11.1981 5 Ob 733/81
  • 4 Ob 599/81
    Entscheidungstext OGH 02.03.1982 4 Ob 599/81
    nur T2
  • 8 Ob 154/81
    Entscheidungstext OGH 25.02.1982 8 Ob 154/81
    nur T2
  • 5 Ob 536/82
    Entscheidungstext OGH 09.03.1982 5 Ob 536/82
    nur T2
  • 5 Ob 598/82
    Entscheidungstext OGH 18.05.1982 5 Ob 598/82
    nur T2
  • 4 Ob 547/82
    Entscheidungstext OGH 13.07.1982 4 Ob 547/82
  • 1 Ob 838/82
    Entscheidungstext OGH 24.01.1983 1 Ob 838/82
    Beisatz: Gilt auch im Eheverfahren. (T3)
  • 1 Ob 521/83
    Entscheidungstext OGH 23.02.1983 1 Ob 521/83
    Beis wie T3
  • 6 Ob 799/83
    Entscheidungstext OGH 22.12.1983 6 Ob 799/83
  • 8 Ob 30/84
    Entscheidungstext OGH 20.06.1984 8 Ob 30/84
  • 4 Ob 560/83
    Entscheidungstext OGH 25.09.1984 4 Ob 560/83
    nur T1
  • 4 Ob 22/85
    Entscheidungstext OGH 09.07.1985 4 Ob 22/85
    Beisatz: Die Ablehnung einer Beweisaufnahme durch das Berufungsgericht, weil dieses den rechtlich erheblichen Sachverhalt als ausreichend geklärt und vollständig erhoben ansieht, kann auch im arbeitsgerichtlichen Verfahren nicht mit Revision bekämpft werden (Arb 7588, 8588 ua). (T4)
  • 4 Ob 100/84
    Entscheidungstext OGH 01.10.1985 4 Ob 100/84
    nur T2
  • 4 Ob 105/85
    Entscheidungstext OGH 10.09.1985 4 Ob 105/85
    Beis wie T4
  • 8 Ob 562/86
    Entscheidungstext OGH 10.07.1986 8 Ob 562/86
    nur T2
  • 14 Ob 164/84
    Entscheidungstext OGH 04.11.1986 14 Ob 164/84
    Auch; Beis wie T4
  • 14 Ob 165/86
    Entscheidungstext OGH 04.11.1986 14 Ob 165/86
    Auch; Beis wie T4
  • 7 Ob 564/87
    Entscheidungstext OGH 16.04.1987 7 Ob 564/87
    Vgl
  • 7 Ob 633/87
    Entscheidungstext OGH 09.07.1987 7 Ob 633/87
    Auch; nur T2
  • 2 Ob 681/87
    Entscheidungstext OGH 26.01.1988 2 Ob 681/87
    nur T2
  • 10 ObS 38/88
    Entscheidungstext OGH 08.03.1988 10 ObS 38/88
    nur T2
  • 7 Ob 603/88
    Entscheidungstext OGH 30.06.1988 7 Ob 603/88
    nur T2
  • 8 Ob 565/87
    Entscheidungstext OGH 23.06.1988 8 Ob 565/87
  • 6 Ob 1523/88
    Entscheidungstext OGH 18.01.1990 6 Ob 1523/88
  • 4 Ob 2100/96v
    Entscheidungstext OGH 14.05.1996 4 Ob 2100/96v
    nur T1
  • 1 Ob 2099/96z
    Entscheidungstext OGH 22.08.1996 1 Ob 2099/96z
    Auch
  • 10 ObS 460/97p
    Entscheidungstext OGH 13.01.1998 10 ObS 460/97p
    Auch; nur T2
  • 10 ObS 342/98m
    Entscheidungstext OGH 20.10.1998 10 ObS 342/98m
    Auch; nur T2
  • 10 ObS 326/98h
    Entscheidungstext OGH 20.10.1998 10 ObS 326/98h
    nur T1
  • 10 ObS 351/98k
    Entscheidungstext OGH 09.02.1999 10 ObS 351/98k
    Auch
  • 7 Ob 331/98x
    Entscheidungstext OGH 23.06.1999 7 Ob 331/98x
    Ähnlich; Beisatz: Der vom Berufungsgericht erteilte Auftrag zur Verbreiterung der Entscheidungsgrundlage, die es als Folge seiner zutreffenden Ausführungen zur Verpflichtung des Gerichtes zur amtswegigen Wahrheitsfindung und zur Unwirksamkeit bedingter Antragsrückziehungen für notwendig erachtete, unterliegt nicht der Prüfung durch den Obersten Gerichtshof. (T5); Beisatz: Hier: Unterhaltsbemessung (T6)
  • 10 ObS 280/02b
    Entscheidungstext OGH 26.11.2002 10 ObS 280/02b
    Auch
  • 8 Ob 62/11t
    Entscheidungstext OGH 29.06.2011 8 Ob 62/11t
    Auch
  • 1 Ob 51/11y
    Entscheidungstext OGH 28.04.2011 1 Ob 51/11y
    nur T1
  • 4 Ob 51/14z
    Entscheidungstext OGH 17.07.2014 4 Ob 51/14z
    nur T2
  • 6 Ob 143/14v
    Entscheidungstext OGH 19.03.2015 6 Ob 143/14v
    Auch; Beis wie T5
  • 6 Ob 2/17p
    Entscheidungstext OGH 30.01.2017 6 Ob 2/17p
    Auch; nur T1
  • 8 Ob 103/18g
    Entscheidungstext OGH 25.03.2019 8 Ob 103/18g
    Vgl auch

European Case Law Identifier (ECLI)

ECLI:AT:OGH0002:1954:RS0043099

Im RIS seit

15.06.1997

Zuletzt aktualisiert am

26.04.2019

Dokumentnummer

JJR_19541201_OGH0002_0020OB00683_5400000_002