Justiz (OGH, OLG, LG, BG, OPMS, AUSL)

Rechtssatz für 8Ob17/62 6Ob198/67 (6Ob1...

Gericht

OGH

Dokumenttyp

Rechtssatz

Rechtssatznummer

RS0042623

Geschäftszahl

8Ob17/62; 6Ob198/67 (6Ob199/67); 5Ob31/73; 3Ob88/74; 5Ob554/76; 6Ob564/77; 8Ob543/77; 3Ob102/78; 5Ob582/78; 6Ob776/78; 3Ob585/78; 1Ob786/79; 3Ob20/80; 1Ob592/82; 5Ob607/81; 3Ob11/83; 1Ob699/85; 1Ob585/93; 3Ob182/12d; 7Ob60/15x; 3Ob63/19i

Entscheidungsdatum

16.01.1962

Norm

EheG §66
EheG §67
ZPO §502 Ca6

Rechtssatz

Nach der herrschenden Lehre und Rechtsprechung wird deshalb, weil die Streitteile den der Beklagten - mit Rücksicht darauf, dass die Ehe aus dem überwiegenden Verschulden des Klägers geschieden wurde - gebührenden gesetzlichen Unterhalt anlässlich der Scheidung vergleichsweise geregelt haben, nichts daran geändert, dass der Unterhaltsanspruch der Beklagten auf dem Gesetz beruht.

Entscheidungstexte

  • 8 Ob 17/62
    Entscheidungstext OGH 16.01.1962 8 Ob 17/62
    Veröff: EvBl 1962/215 S 243 = RZ 1962,86
  • 6 Ob 198/67
    Entscheidungstext OGH 18.10.1967 6 Ob 198/67
    Veröff: EFSlg 8666
  • 5 Ob 31/73
    Entscheidungstext OGH 21.02.1973 5 Ob 31/73
    Beisatz: Hier: Aufrechte Ehe; Unterhaltsvergleich im Unterhaltsprozess. (T1)
  • 3 Ob 88/74
    Entscheidungstext OGH 17.12.1974 3 Ob 88/74
    Beisatz: Auch wenn er etwas höher ist als bei gerichtlicher Bemessung; auch bei vertraglich vereinbarter Wertsicherung. (T2)
  • 5 Ob 554/76
    Entscheidungstext OGH 15.06.1976 5 Ob 554/76
  • 6 Ob 564/77
    Entscheidungstext OGH 24.03.1977 6 Ob 564/77
    Beisatz: Solange sich die Vereinbarung im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen bewegt. (T3)
  • 8 Ob 543/77
    Entscheidungstext OGH 05.10.1977 8 Ob 543/77
    Beis wie T3
  • 3 Ob 102/78
    Entscheidungstext OGH 27.07.1978 3 Ob 102/78
    Beis wie T3
  • 5 Ob 582/78
    Entscheidungstext OGH 14.11.1978 5 Ob 582/78
    Veröff: JBl 1979,543
  • 6 Ob 776/78
    Entscheidungstext OGH 17.01.1979 6 Ob 776/78
    nur: Nach der herrschenden Lehre und Rechtsprechung wird deshalb, weil die Streitteile den der Beklagten gebührenden gesetzlichen Unterhalt anläßlich der Scheidung vergleichsweise geregelt haben, nichts daran geändert, daß der Unterhaltsanspruch der Beklagten auf dem Gesetz beruht. (T4); Beis wie T2; Beis wie T3; Veröff: EFSlg 34443; EFSlg 34444
  • 3 Ob 585/78
    Entscheidungstext OGH 31.01.1979 3 Ob 585/78
    nur T4; Veröff: EFSlg 34443
  • 1 Ob 786/79
    Entscheidungstext OGH 05.03.1980 1 Ob 786/79
    nur T4; Beis wie T3; Beisatz: Und nur in diesem Rahmen eine Fixierung und Konkretisierung der Höhe und der Leistungsmodalitäten nach bedeutet. (T5)
  • 3 Ob 20/80
    Entscheidungstext OGH 17.12.1980 3 Ob 20/80
  • 1 Ob 592/82
    Entscheidungstext OGH 21.04.1982 1 Ob 592/82
    nur T4; Veröff: SZ 55/54 = EvBl 1982/169 S 549
  • 5 Ob 607/81
    Entscheidungstext OGH 12.10.1982 5 Ob 607/81
    Beis wie T2; Beis wie T3; Beis wie T5
  • 3 Ob 11/83
    Entscheidungstext OGH 16.02.1983 3 Ob 11/83
    nur T4
  • 1 Ob 699/85
    Entscheidungstext OGH 27.11.1985 1 Ob 699/85
    nur T4; Beis wie T1 nur: Unterhaltsvergleich im Unterhaltsprozess. (T6)
  • 1 Ob 585/93
    Entscheidungstext OGH 21.12.1993 1 Ob 585/93
    Vgl; Beisatz: Hier: Unterhalt nach § 69 Abs 2 EheG. (T7)
  • 3 Ob 182/12d
    Entscheidungstext OGH 14.11.2012 3 Ob 182/12d
    Auch; Beis wie T3; Beis wie T6
  • 7 Ob 60/15x
    Entscheidungstext OGH 02.07.2015 7 Ob 60/15x
    Auch; Veröff: SZ 2015/68
  • 3 Ob 63/19i
    Entscheidungstext OGH 26.06.2019 3 Ob 63/19i
    Beis wie T2

European Case Law Identifier (ECLI)

ECLI:AT:OGH0002:1962:RS0042623

Im RIS seit

15.06.1997

Zuletzt aktualisiert am

29.07.2019

Dokumentnummer

JJR_19620116_OGH0002_0080OB00017_6200000_002