Justiz (OGH, OLG, LG, BG, OPMS, AUSL)

Rechtssatz für 2Ob24/95 3Ob5/97z 1Ob15...

Gericht

OGH

Dokumenttyp

Rechtssatz

Rechtssatznummer

RS0042533

Geschäftszahl

2Ob24/95; 3Ob5/97z; 1Ob154/97x; 6Ob2100/96h; 1Ob189/03f; 7Ob236/05i; 6Ob234/07s; 2Ob59/09d; 10Ob36/13m; 1Ob44/15z; 1Ob70/18b; 7Ob161/18d; 10ObS55/19i

Entscheidungsdatum

23.03.1995

Norm

ZPO §281a
ZPO §488 Abs4
ZPO §503 Z2 C2a

Rechtssatz

Nimmt das Berufungsgericht mit einer Verlesung einen Beweis in der Weise auf wie es das Erstgericht getan hat, dann liegt kein Verstoß gegen § 488 Abs 4 ZPO vor.

Entscheidungstexte

  • 2 Ob 24/95
    Entscheidungstext OGH 23.03.1995 2 Ob 24/95
  • 3 Ob 5/97z
    Entscheidungstext OGH 23.04.1997 3 Ob 5/97z
  • 1 Ob 154/97x
    Entscheidungstext OGH 14.10.1997 1 Ob 154/97x
    Beisatz: War Grundlage der erstgerichtlichen Entscheidung nur eine schriftliche Beweisaufnahme, so haben die Parteien im Berufungsverfahren auch nur ein erzwingbares Recht auf Wiederholung dieser schriftlichen Beweisaufnahme. (T1)
  • 6 Ob 2100/96h
    Entscheidungstext OGH 11.09.1997 6 Ob 2100/96h
    Veröff SZ 70/179
  • 1 Ob 189/03f
    Entscheidungstext OGH 16.12.2003 1 Ob 189/03f
    Auch; Beis wie T1; Beisatz: Die mangelnde Anberaumung einer mündlichen Berufungsverhandlung, die nur den Zweck hätte, die mittelbar aufgenommenen Beweise (neuerlich) zu verlesen, kann dann aber keinen relevanten Verfahrensmangel darstellen, auch wenn das Berufungsgericht ergänzende Feststellungen aus diesen mittelbar aufgenommenen Beweisen trifft (Abgehen von SZ 59/6). (T2)
  • 7 Ob 236/05i
    Entscheidungstext OGH 26.04.2006 7 Ob 236/05i
    Beis wie T1
  • 6 Ob 234/07s
    Entscheidungstext OGH 07.11.2007 6 Ob 234/07s
    Beis wie T1; Beis wie T2
  • 2 Ob 59/09d
    Entscheidungstext OGH 29.04.2009 2 Ob 59/09d
    Vgl
  • 10 Ob 36/13m
    Entscheidungstext OGH 12.09.2013 10 Ob 36/13m
    Beis wie T2
  • 1 Ob 44/15z
    Entscheidungstext OGH 19.03.2015 1 Ob 44/15z
    Auch
  • 1 Ob 70/18b
    Entscheidungstext OGH 17.10.2018 1 Ob 70/18b
    Auch; Beis wie T2
  • 7 Ob 161/18d
    Entscheidungstext OGH 26.09.2018 7 Ob 161/18d
    Beis wie T1
  • 10 ObS 55/19i
    Entscheidungstext OGH 28.05.2019 10 ObS 55/19i

European Case Law Identifier (ECLI)

ECLI:AT:OGH0002:1995:RS0042533

Im RIS seit

15.06.1997

Zuletzt aktualisiert am

25.07.2019

Dokumentnummer

JJR_19950323_OGH0002_0020OB00024_9500000_001