Justiz (OGH, OLG, LG, BG, OPMS, AUSL)

Rechtssatz für 5Ob337/62 6Ob880/82 8Ob...

Gericht

OGH

Dokumenttyp

Rechtssatz

Rechtssatznummer

RS0041484

Geschäftszahl

5Ob337/62; 6Ob880/82; 8Ob518/88; 1Ob707/88; 1Ob626/92; 6Ob71/99f; 7Ob164/10h; 1Ob246/14d

Entscheidungsdatum

07.06.1963

Norm

ZPO §410

Rechtssatz

Die Alternativermächtigung ist überhaupt nicht Gegenstand der richterlichen Entscheidung Sie ist nur, falls der Klage stattgegeben wird, in den Urteilsspruch aufzunehmen. Im Falle der Klagsabweisung wird sie gegenstandslos.

Entscheidungstexte

  • 5 Ob 337/62
    Entscheidungstext OGH 07.06.1963 5 Ob 337/62
  • 6 Ob 880/82
    Entscheidungstext OGH 07.04.1983 6 Ob 880/82
    Beisatz: Entscheidung über die als Lösungsbefugnis anzusehende Leistung verstößt gegen § 405 ZPO, da die Lösungsbefugnis nicht Streitgegenstand ist. (T1)
  • 8 Ob 518/88
    Entscheidungstext OGH 11.02.1988 8 Ob 518/88
    Vgl; Beisatz: Streitwertbewertung gemäß § 500 Abs 2 Z 3 ZPO. (T2)
  • 1 Ob 707/88
    Entscheidungstext OGH 01.03.1989 1 Ob 707/88
    Vgl; Beis wie T1; Veröff: SZ 62/33 = IPRax 1991,60 (Hoyer)
  • 1 Ob 626/92
    Entscheidungstext OGH 15.12.1992 1 Ob 626/92
    Auch; Veröff: SZ 65/156 = EvBl 1993/118 S 519
  • 6 Ob 71/99f
    Entscheidungstext OGH 28.05.1999 6 Ob 71/99f
    Vgl auch; nur: Die Alternativermächtigung ist überhaupt nicht Gegenstand der richterlichen Entscheidung Sie ist nur, falls der Klage stattgegeben wird, in den Urteilsspruch aufzunehmen. (T3)
  • 7 Ob 164/10h
    Entscheidungstext OGH 24.11.2010 7 Ob 164/10h
    Veröff: SZ 2010/149
  • 1 Ob 246/14d
    Entscheidungstext OGH 03.03.2015 1 Ob 246/14d
    Auch

European Case Law Identifier (ECLI)

ECLI:AT:OGH0002:1963:RS0041484

Im RIS seit

15.06.1997

Zuletzt aktualisiert am

27.05.2015

Dokumentnummer

JJR_19630607_OGH0002_0050OB00337_6200000_002