Justiz (OGH, OLG, LG, BG, OPMS, AUSL)

Rechtssatz für 8Ob672/89

Gericht

OGH

Dokumenttyp

Rechtssatz

Rechtssatznummer

RS0037417

Geschäftszahl

8Ob672/89

Entscheidungsdatum

26.02.1991

Norm

ZPO §226 I

Rechtssatz

Aus dem Erfordernis der Bestimmtheit des Klagebegehrens folgt, daß es nicht an eine Bedingung geknüpft werden kann. Konstitutive Parteiwillenserklärungen (Bewirkungshandlungen), die dem Gericht und Gegner gegenüber unmittelbare Rechtswirkungen hervorrufen (Anerkenntnis, Verzicht, Klagsrücknahmen und Rechtsmittelrücknahmen, Rechtsmittelverzicht), sind im Prozeß generell bedingungsfeindlich.

Entscheidungstexte

  • 8 Ob 672/89
    Entscheidungstext OGH 26.02.1991 8 Ob 672/89
    Veröff: ÖBA 1991,67

European Case Law Identifier (ECLI)

ECLI:AT:OGH0002:1991:RS0037417

Dokumentnummer

JJR_19910226_OGH0002_0080OB00672_8900000_002