Justiz (OGH, OLG, LG, BG, OPMS, AUSL)

Rechtssatz für 4Ob170/54 7Ob464/55 3Ob...

Gericht

OGH

Dokumenttyp

Rechtssatz

Rechtssatznummer

RS0034624

Geschäftszahl

4Ob170/54; 7Ob464/55; 3Ob136/56; 2Ob68/55; 2Ob291/58; 1Ob294/59; 1Ob51/60; 8Ob84/63; 5Ob71/66; 8Ob298/67 (8Ob299/67); 5Ob71/69; 2Ob69/70; 8Ob135/70; 8Ob277/71; 6Ob251/73; 7Ob111/74; 5Ob209/74; 5Ob57/75; 4Ob47/76; 2Ob74/77; 8Ob141/78; 8Ob11/80; 1Ob36/80 (1Ob37/80); 2Ob25/81 (2Ob26/81); 8Ob87/83; 8Ob56/86; 7Ob563/87; 3Ob640/86; 4Ob558/89; 5Ob93/97f; 5Ob216/97v; 5Ob223/97y; 5Ob261/97m; 5Ob203/97g; 5Ob255/97d; 5Ob168/97k; 5Ob166/97s; 5Ob164/97x; 5Ob198/97x; 5Ob167/97p; 5Ob163/97z; 5Ob115/97s; 5Ob171/97a; 5Ob172/97y; 5Ob252/97p; 5Ob193/97m; 5Ob192/97i; 5Ob170/97d; 5Ob248/97z; 5Ob209/97i; 5Ob190/97w; 5Ob165/97v; 5Ob289/97d; 5Ob308/97y; 5Ob354/97p; 5Ob341/97a; 5Ob334/97x; 5Ob386/97v; 5Ob314/97f; 5Ob328/97i; 5Ob321/97k; 5Ob295/97m; 5Ob302/97s; 5Ob415/97h; 6Ob288/00x; 9ObA36/01m; 9ObA116/03d; 9ObA22/04g; 1Ob165/09k; 2Ob7/12m; 1Ob111/14a; 1Ob211/14g; 6Ob223/16m

Entscheidungsdatum

10.05.1955

Norm

ABGB §1497 IVB

Rechtssatz

Ruhen des Verfahrens über drei Monate ist nichtgehörige Fortsetzung, wenn nicht stichhältige Gründe für das längere Ruhen vorliegen.

Entscheidungstexte

  • 4 Ob 170/54
    Entscheidungstext OGH 10.05.1955 4 Ob 170/54
    Veröff: JBl 1955,552
  • 7 Ob 464/55
    Entscheidungstext OGH 19.10.1955 7 Ob 464/55
    Beisatz: Sechzehn Monate (T1)
  • 3 Ob 136/56
    Entscheidungstext OGH 20.03.1956 3 Ob 136/56
    Beisatz: 1 1/2 Jahre (T2)
  • 2 Ob 68/55
    Entscheidungstext OGH 31.03.1955 2 Ob 68/55
    Beisatz: Dreizehn Monate (T3)
  • 2 Ob 291/58
    Entscheidungstext OGH 30.01.1959 2 Ob 291/58
  • 1 Ob 294/59
    Entscheidungstext OGH 02.12.1959 1 Ob 294/59
  • 1 Ob 51/60
    Entscheidungstext OGH 26.02.1960 1 Ob 51/60
  • 8 Ob 84/63
    Entscheidungstext OGH 07.05.1963 8 Ob 84/63
    Beisatz: Schleppende Führung der Vergleichsverhandlungen als beharrliche Nichtbetätigung im Sinne des § 1497 ABGB. (T4)
  • 5 Ob 71/66
    Entscheidungstext OGH 16.06.1966 5 Ob 71/66
  • 8 Ob 298/67
    Entscheidungstext OGH 16.01.1968 8 Ob 298/67
    Beisatz: Fortsetzung eines vier Jahre anhängigen Prozesses 3 1/2 Monate nach dem Eintritt des Ruhens stellt keine beharrliche Nichtbetätigung des Klägers dar. (T5)
  • 5 Ob 71/69
    Entscheidungstext OGH 02.04.1969 5 Ob 71/69
    Beisatz: 3 1/2 Jahre (T6) Veröff: SZ 42/46
  • 2 Ob 69/70
    Entscheidungstext OGH 26.02.1970 2 Ob 69/70
    Beisatz: Vergleichsangebot fünf Wochen nach Ablauf der Ruhensfrist - gehörige Fortsetzung. (T7)
  • 8 Ob 135/70
    Entscheidungstext OGH 09.06.1970 8 Ob 135/70
    Beisatz: Hier: Ruhen von annähernd zwei Jahren. (T8)
  • 8 Ob 277/71
    Entscheidungstext OGH 19.10.1971 8 Ob 277/71
    Beisatz: Acht Monate (T9) Veröff: RZ 1972,134
  • 6 Ob 251/73
    Entscheidungstext OGH 13.12.1973 6 Ob 251/73
    Beisatz: 2 1/2 Jahre (T10)
  • 7 Ob 111/74
    Entscheidungstext OGH 04.07.1974 7 Ob 111/74
    Auch; Beisatz: Hier: Fünfzehn Monate (T11)
  • 5 Ob 209/74
    Entscheidungstext OGH 02.10.1974 5 Ob 209/74
    Vgl auch; Beis wie T4
  • 5 Ob 57/75
    Entscheidungstext OGH 23.09.1975 5 Ob 57/75
    Veröff: EvBl 1976/180 S 355
  • 4 Ob 47/76
    Entscheidungstext OGH 07.09.1976 4 Ob 47/76
    Beisatz: 21 monatige Untätigkeit nach Scheitern der Vergleichsgespräche. (T12) Veröff: IndS 1977 H2/1035
  • 2 Ob 74/77
    Entscheidungstext OGH 29.04.1977 2 Ob 74/77
    Beisatz: Entscheidend, ob das Verhalten des Klägers auf sein mangelndes Interesse an der Verfahrensfortsetzung schließen läßt. (T13) Veröff: ZVR 1978/185 S 216
  • 8 Ob 141/78
    Entscheidungstext OGH 25.10.1978 8 Ob 141/78
    Beisatz: Es kommt nicht nur auf die Dauer der Untätigkeit, sondern auch darauf an, ob der Kläger triftige Gründe für sein Zögern in der Fortsetzung des Prozesses ins Treffen führen kann. (T14) Veröff: ZVR 1979/287 S 344
  • 8 Ob 11/80
    Entscheidungstext OGH 20.03.1980 8 Ob 11/80
  • 1 Ob 36/80
    Entscheidungstext OGH 04.03.1981 1 Ob 36/80
    Auch; Beisatz: Aufnahme des Verfahrens fast vier Jahre nach Eintritt der Unterbrechung gemäß § 155 ZPO. (T15)
  • 2 Ob 25/81
    Entscheidungstext OGH 12.05.1981 2 Ob 25/81
    Beisatz: Sechs Monate (T16)
  • 8 Ob 87/83
    Entscheidungstext OGH 22.09.1983 8 Ob 87/83
    Ähnlich; Beis wie T14
  • 8 Ob 56/86
    Entscheidungstext OGH 20.11.1986 8 Ob 56/86
    Beisatz: Hier: 5 1/2 Monate ab Eintritt des Ruhens. (T17)
  • 7 Ob 563/87
    Entscheidungstext OGH 16.04.1987 7 Ob 563/87
    Vgl
  • 3 Ob 640/86
    Entscheidungstext OGH 01.07.1987 3 Ob 640/86
    Beisatz: Hier: Mehr als sechsmonatige Untätigkeit nach Scheitern der Vergleichsgespräche. (T18)
  • 4 Ob 558/89
    Entscheidungstext OGH 26.09.1989 4 Ob 558/89
    Auch; Beisatz: Das einverständliche Abwarten des Ausganges eines Vorprozesses (SZ 40/151) oder das Aufnehmen von Vergleichshandlungen zwischen den Parteien (Arb 9861) können ausreichende Gründe dafür sein, daß auch ein längeres Ruhen des Verfahrens die Unterbrechungswirkung der Klage nicht beseitigt. (T19)
  • 5 Ob 93/97f
    Entscheidungstext OGH 08.04.1997 5 Ob 93/97f
    Vgl; Beisatz: Hier: Mehrmonatiges Zuwarten mit dem Fortsetzungsantrag bedingt durch die Schwierigkeit der Entscheidungsfindung auf Grund der Organisationsstruktur der antragstellenden Gebietskörperschaft und dem Bemühen um eine Gleichbehandlung der Bauberechtigten. (T20)
  • 5 Ob 216/97v
    Entscheidungstext OGH 10.06.1997 5 Ob 216/97v
    Vgl; Beis wie T13; Beis wie T14; Beis wie T20
  • 5 Ob 223/97y
    Entscheidungstext OGH 10.06.1997 5 Ob 223/97y
    Vgl; Beis wie T13; Beis wie T14; Beis wie T20
  • 5 Ob 261/97m
    Entscheidungstext OGH 24.06.1997 5 Ob 261/97m
    Vgl; Beis wie T13; Beis wie T14; Beis wie T20
  • 5 Ob 203/97g
    Entscheidungstext OGH 10.06.1997 5 Ob 203/97g
    Vgl; Beis wie T13; Beis wie T14; Beis wie T20
  • 5 Ob 255/97d
    Entscheidungstext OGH 24.06.1997 5 Ob 255/97d
    Vgl; Beis wie T13; Beis wie T14; Beis wie T20
  • 5 Ob 168/97k
    Entscheidungstext OGH 08.07.1997 5 Ob 168/97k
    Vgl; Beis wie T13; Beis wie T14; Beis wie T20
  • 5 Ob 166/97s
    Entscheidungstext OGH 08.07.1997 5 Ob 166/97s
    Vgl; Beis wie T13; Beis wie T14; Beis wie T20
  • 5 Ob 164/97x
    Entscheidungstext OGH 08.07.1997 5 Ob 164/97x
    Vgl; Beis wie T13; Beis wie T14; Beis wie T20
  • 5 Ob 198/97x
    Entscheidungstext OGH 08.07.1997 5 Ob 198/97x
    Vgl; Beis wie T13; Beis wie T14; Beis wie T20
  • 5 Ob 167/97p
    Entscheidungstext OGH 08.07.1997 5 Ob 167/97p
    Vgl; Beis wie T13; Beis wie T14; Beis wie T20
  • 5 Ob 163/97z
    Entscheidungstext OGH 08.07.1997 5 Ob 163/97z
    Vgl; Beis wie T13; Beis wie T14; Beis wie T20
  • 5 Ob 115/97s
    Entscheidungstext OGH 27.05.1997 5 Ob 115/97s
    Vgl; Beis wie T13; Beis wie T14; Beis wie T20
  • 5 Ob 171/97a
    Entscheidungstext OGH 08.07.1997 5 Ob 171/97a
    Vgl; Beis wie T13; Beis wie T14; Beis wie T20
  • 5 Ob 172/97y
    Entscheidungstext OGH 08.07.1997 5 Ob 172/97y
    Vgl; Beis wie T13; Beis wie T14; Beis wie T20
  • 5 Ob 252/97p
    Entscheidungstext OGH 08.07.1997 5 Ob 252/97p
    Vgl; Beis wie T13; Beis wie T14; Beis wie T20
  • 5 Ob 193/97m
    Entscheidungstext OGH 08.07.1997 5 Ob 193/97m
    Vgl; Beis wie T13; Beis wie T14; Beis wie T20
  • 5 Ob 192/97i
    Entscheidungstext OGH 24.06.1997 5 Ob 192/97i
    Vgl; Beis wie T13; Beis wie T14; Beis wie T20
  • 5 Ob 170/97d
    Entscheidungstext OGH 08.07.1997 5 Ob 170/97d
    Vgl; Beis wie T13; Beis wie T14; Beis wie T20
  • 5 Ob 248/97z
    Entscheidungstext OGH 24.06.1997 5 Ob 248/97z
    Vgl; Beis wie T13; Beis wie T14; Beis wie T20
  • 5 Ob 209/97i
    Entscheidungstext OGH 24.06.1997 5 Ob 209/97i
    Vgl; Beis wie T13; Beis wie T14; Beis wie T20
  • 5 Ob 190/97w
    Entscheidungstext OGH 08.07.1997 5 Ob 190/97w
    Vgl; Beis wie T13; Beis wie T14; Beis wie T20
  • 5 Ob 165/97v
    Entscheidungstext OGH 08.07.1997 5 Ob 165/97v
    Vgl; Beis wie T13; Beis wie T14; Beis wie T20
  • 5 Ob 289/97d
    Entscheidungstext OGH 02.09.1997 5 Ob 289/97d
    Vgl; Beis wie T13; Beis wie T14; Beis wie T20
  • 5 Ob 308/97y
    Entscheidungstext OGH 02.09.1997 5 Ob 308/97y
    Vgl; Beis wie T13; Beis wie T14; Beis wie T20
  • 5 Ob 354/97p
    Entscheidungstext OGH 02.09.1997 5 Ob 354/97p
    Vgl; Beis wie T13; Beis wie T14; Beis wie T20
  • 5 Ob 341/97a
    Entscheidungstext OGH 02.09.1997 5 Ob 341/97a
    Vgl; Beis wie T13; Beis wie T14; Beis wie T20
  • 5 Ob 334/97x
    Entscheidungstext OGH 02.09.1997 5 Ob 334/97x
    Vgl; Beis wie T13; Beis wie T14; Beis wie T20
  • 5 Ob 386/97v
    Entscheidungstext OGH 02.09.1997 5 Ob 386/97v
    Vgl; Beis wie T13; Beis wie T14; Beis wie T20
  • 5 Ob 314/97f
    Entscheidungstext OGH 02.09.1997 5 Ob 314/97f
    Vgl; Beis wie T13; Beis wie T14; Beis wie T20
  • 5 Ob 328/97i
    Entscheidungstext OGH 02.09.1997 5 Ob 328/97i
    Vgl; Beis wie T13; Beis wie T14; Beis wie T20
  • 5 Ob 321/97k
    Entscheidungstext OGH 02.09.1997 5 Ob 321/97k
    Vgl; Beis wie T13; Beis wie T14; Beis wie T20
  • 5 Ob 295/97m
    Entscheidungstext OGH 02.09.1997 5 Ob 295/97m
    Vgl; Beis wie T13; Beis wie T14; Beis wie T20
  • 5 Ob 302/97s
    Entscheidungstext OGH 02.09.1997 5 Ob 302/97s
    Vgl; Beis wie T13; Beis wie T14; Beis wie T20
  • 5 Ob 415/97h
    Entscheidungstext OGH 14.10.1997 5 Ob 415/97h
    Vgl; Beis wie T13; Beis wie T14; Beis wie T20
  • 6 Ob 288/00x
    Entscheidungstext OGH 23.11.2000 6 Ob 288/00x
    Auch; Beisatz: Hier: Viereinhalb Monate nach dem Ablauf der Ruhensfrist gestellter Fortsetzungsantrag. (T21)
  • 9 ObA 36/01m
    Entscheidungstext OGH 07.06.2001 9 ObA 36/01m
    Auch; Beis wie T14
  • 9 ObA 116/03d
    Entscheidungstext OGH 05.11.2003 9 ObA 116/03d
    Auch; Beis wie T18
  • 9 ObA 22/04g
    Entscheidungstext OGH 26.05.2004 9 ObA 22/04g
    Auch; Beis wie T14
  • 1 Ob 165/09k
    Entscheidungstext OGH 17.11.2009 1 Ob 165/09k
    Auch; Beis wie T14
  • 2 Ob 7/12m
    Entscheidungstext OGH 28.03.2012 2 Ob 7/12m
    Vgl; Beis wie T13
  • 1 Ob 111/14a
    Entscheidungstext OGH 18.09.2014 1 Ob 111/14a
    Vgl auch; Beis wie T14; Beisatz: Werden Vergleichsgespräche noch mehrere Wochen vor Ablauf der Frist abgebrochen, ist darzulegen, warum die Einbringung binnen der noch verbliebenen offenen Frist unmöglich oder unzumutbar wäre, und somit der Eintritt der Ablaufhemmung darzustellen. (T22)
  • 1 Ob 211/14g
    Entscheidungstext OGH 22.01.2015 1 Ob 211/14g
    Vgl; Beis wie T13
  • 6 Ob 223/16m
    Entscheidungstext OGH 29.11.2016 6 Ob 223/16m
    Auch; Beis wie T14

European Case Law Identifier (ECLI)

ECLI:AT:OGH0002:1955:RS0034624

Im RIS seit

15.06.1997

Zuletzt aktualisiert am

24.01.2017

Dokumentnummer

JJR_19550510_OGH0002_0040OB00170_5400000_001