Justiz (OGH, OLG, LG, BG, OPMS, AUSL)

Rechtssatz für 3Ob582/54 2Ob392/56 7Ob...

Gericht

OGH

Dokumenttyp

Rechtssatz

Rechtssatznummer

RS0031786

Geschäftszahl

3Ob582/54; 2Ob392/56; 7Ob56/69; 4Ob10/77; 1Ob708/78; 1Ob792/80; 4Ob11/90; 7Ob607/90; 1Ob4/91; 4Ob1014/93; 4Ob171/93; 4Ob367/97t; 6Ob79/03s; 6Ob205/08b

Entscheidungsdatum

24.11.1954

Norm

ABGB §1330 BI

Rechtssatz

Unterlassungsbegehren nur bei Wiederholungsgefahr (daher nicht bei Strafanzeige an eine Behörde).

Entscheidungstexte

  • 3 Ob 582/54
    Entscheidungstext OGH 24.11.1954 3 Ob 582/54
    Veröff: SZ 27/298 = JBl 1955,147
  • 2 Ob 392/56
    Entscheidungstext OGH 26.09.1956 2 Ob 392/56
  • 7 Ob 56/69
    Entscheidungstext OGH 30.04.1969 7 Ob 56/69
    Beisatz: Wiederholungsgefahr bei Einsehen eines Leserbriefes an eine Zeitungsredaktion. (T1)
  • 4 Ob 10/77
    Entscheidungstext OGH 22.02.1977 4 Ob 10/77
    Veröff: IndS 1978 H2,1097 = ÖBl 1977,122 = ZAS 1980,16 (mit Anmerkung von Böhm)
  • 1 Ob 708/78
    Entscheidungstext OGH 18.10.1978 1 Ob 708/78
    Veröff: RZ 1979/69 S 233
  • 1 Ob 792/80
    Entscheidungstext OGH 14.01.1981 1 Ob 792/80
  • 4 Ob 11/90
    Entscheidungstext OGH 20.02.1990 4 Ob 11/90
    nur T2; Beisatz: Wiederholungsgefahr bei Aufrechterhalten der Meinung zu der beanstandeten Äußerung berechtigt gewesen zu sein. (T3) Veröff: MR 1990,183 (Korn)
  • 7 Ob 607/90
    Entscheidungstext OGH 27.09.1990 7 Ob 607/90
    Vgl auch; nur T2; Beisatz: Bei der Prüfung der Wiederholungsgefahr darf nicht engherzig vorgegangen werden. (hier: parlamentarischer Untersuchungsausschuss). (T4) Veröff: ÖBl 1991,90 = JBl 1992,724 = MR 1991,18
  • 1 Ob 4/91
    Entscheidungstext OGH 30.10.1991 1 Ob 4/91
    Auch; Beisatz: Wiederholungsgefahr besteht, wenn die beanstandete Karikatur in einem Karikaturenband veröffentlicht werden könnte. (T5) Veröff: ÖBl 1992,49 = MR 1992,19
  • 4 Ob 1014/93
    Entscheidungstext OGH 09.03.1993 4 Ob 1014/93
  • 4 Ob 171/93
    Entscheidungstext OGH 14.12.1993 4 Ob 171/93
  • 4 Ob 367/97t
    Entscheidungstext OGH 19.12.1997 4 Ob 367/97t
    Auch; nur: Unterlassungsbegehren nur bei Wiederholungsgefahr. (T6)
  • 6 Ob 79/03s
    Entscheidungstext OGH 21.05.2003 6 Ob 79/03s
  • 6 Ob 205/08b
    Entscheidungstext OGH 01.10.2008 6 Ob 205/08b
    Vgl; Beisatz: Bei der Prüfung der Wiederholungsgefahr ist nicht engherzig vorzugehen. (T7)

European Case Law Identifier (ECLI)

ECLI:AT:OGH0002:1954:RS0031786

Zuletzt aktualisiert am

23.01.2009

Dokumentnummer

JJR_19541124_OGH0002_0030OB00582_5400000_001